Die Amme – Ein Musical Spin-off

Erinnert ihr euch noch an das umwerfende Musical „Romeo und Julia – Liebe ist alles“? Leider läuft das Stück aktuell nicht mehr in Berlin. Ist aber nicht ganz so schlimm. Denn jetzt bekommt die Amme ein Spin-off. „Die Amme – Haube richten, weiter geht’s!“ Und die Infos dazu hören sich richtig gut an.

Steffi Irmen, die uns als Amme in „Romeo und Julia“ zum Lachen, Weinen und allem dazwischen gebracht hat, bekommt ihre eigene Show. Dieses Mal ist sie nicht nur die Nebenfigur, nein, sie ist die Show! Aktuell ist leider nur ein Abend am 23.03.24 im Theater des Westens geplant.

Update 05.02.24: Es gibt jetzt noch drei weitere Vorstellungen, für die es auch noch ein paar Tickets gibt. Die erste Vorstellung war innerhalb von 8 Minuten bereits ausverkauft.

Die Amme – Was erwartet euch

Die Schöpfer von „Romeo und Julia“, Peter Plate und Ulf Leo Sommer, haben sich gedacht: „Warum nicht mal die Geschichte aus einer anderen Perspektive erzählen?“ Und Zack! Jetzt bekommen wir einen Soloabend, der uns die Geschichte der Amme näherbringt – mit einer Prise Komödie, einer Handvoll Emotionen und natürlich jeder Menge Musik!

Und Musik? Oh ja, da gibt’s was auf die Ohren! Neben den Klassikern, die neu interpretiert werden, haben Peter, Ulf und Joshua Lange ein paar brandneue Songs gezaubert.

Unter der Regie von Franziska Kuropka und Lukas Nimscheck wird Steffi Irmen zeigen, was sie kann. Sie ist eine Powerfrau, die die Bühne rockt.

Hier gibt es aktuell noch Tickets für die Amme

Also, liebe Theaterfreunde, schnappt euch eure Tickets und lasst euch verzaubern von „Die Amme – Haube richten, weiter geht’s“. Es wird ein Abend voller Lacher, Tränen und vor allem viel Herz. Der Vorverkauf startet am 02.02.24.

Wer schon mal etwas von der Amme hören möchte, kann sich hier ein Bild machen. Im Beitrag zu „Romeo und Julia“ findet ihr noch einen Song, der mir persönlich noch besser gefällt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Mehr Musicals


Events in Orange – Die Blog in Orange Veranstaltungstipps



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert