Über Blog in Orange

Hallo und herzlich willkommen bei Blog in Orange.

Meine Themen sind genauso vielfältig, wie meine persönlichen Interessen. Es dreht sich aber alles um: URBAN LIFESTYLE aus München. Genauer gesagt sind es die Bereiche Kunst & Kultur, Lifestyle & Mode, Musik und Leben – Analog & Digital.

Kommt mit auf meine Entdeckungsreise. München ist viel spannender als sein Ruf. Es gibt nicht nur Schickeria und Hochkultur. Auch Subkultur und Extravagantes haben im München ihren Platz gefunden. Gerade in den letzten Jahren hat München eine spannende Entwicklung durchlebt.

München ist und bleibt aber fast überall ein wenig zu schön, zu aufgeräumt. Kreativität entsteht oft aus Kontrasten. Die gibt es auch in München, man muss sie nur finden.

Begleitet mich auf meiner Reise zwischen Schickeria und Underground.

Bis bald und tschau
Euer Sascha

Der Autor – Sascha Walk

Ich bin Sascha Walk und der Autor – besser gesagt der Urban-Lifestyle-Evangelist hinter Blog in Orange. Diese Bezeichnung leitet sich vom Technologie Evangelist ab. Ich möchte euch die frohe Botschaft des schönen Stadtlebens näherbringen.

Sascha Walk
Sascha Walk

Ich gehöre zur Generation C64, den echten Digital Natives. Der C64 war tatsächlich mein erster Computer und der erste Kontakt mit der digitalen Welt. Als ich 12 Jahre alt war, wünschte ich mir nichts sehnlicher als einen Akustikkoppler (Vorgänger des Modems), um mit meinem Computer die Welt zu erkunden. Dann endlich 1998 hatte ich meinen ersten Kontakt mit der neuen, vernetzten Welt. Dem World Wide Web. Ich war sofort gefesselt oder anders gesagt, mit dem Virus Internet infiziert. Aus dieser Leidenschaft heraus habe ich meinen beruflichen Weg entwickelt. Noch heute liebe ich dieses Medium und wie es unsere Welt vernetzt.

Beruflich bin ich begeisterter Dialog- und Marketingmensch. Ich trenne nicht zwischen On- und Offline, sondern denke übergreifend. Im Zentrum steht dabei der Mensch, mit dem ein Unternehmen kommunizieren möchte. Online bin ich seit 1998 unterwegs. Meine Erfahrungen sind daher auch sehr breit aufgestellt. Erfahrungen durfte ich bei namhaften Agenturen sammeln.

Mein persönliches Motto: Digitales Leben ist Teil meiner realen Welt

Warum eigentlich Orange?

Diese Frage bekomme ich immer wieder gestellt. Hier die Geschichte in kurz und lang.

Kurzgeschichte

Orange ist meine Lieblingsfarbe.

Die ganze Geschichte

Es war so um die Jahrtausendwende. Webseite nutzen immer häufiger die Möglichkeit sein Passwort mit persönlichen Sicherheitsfrage zu schützen. Mit dabei war auffallend häufig „Was ist deine Lieblingsfarbe“.

Damals konnte ich die Frage nicht beantworten und habe diese Frage daher nie genutzt. Das Thema ließ mich aber nicht los. Hat nicht jeder eine Lieblingsfarbe? Muss man sich darüber Gedanken machen? Weiß man das einfach?

Ich machte mir also aktiv Gedanken über das Thema. Am Ende stand es für mich ganz klar fest. Orange ist meine Lieblingsfarbe. In meinem Freundeskreis hat sich Orange über die Jahre langsam zu einem Synonym für mich entwickelt. Irgendwas ist bei mir immer orange.

Ja, ich trage auch orangene Kleidung. Nein, ganz in Orange werdet ihr mich nie sehen.

Es gibt noch mehr Gründe, warum Orange ein tolle Farbe ist. Sie gilt als enorm positive Farbe. Sie wirkt stimulierend auf die Psyche. Auch im Buddhismus spielt die Farbe eine große Rolle. Mönche tragen sie als Farbe der höchsten menschlichen Erleuchtung. Ganz so weit gehen die Inhalte in meinem Blog nicht, aber Orange ist halt einfach eine tolle Farbe.

Blog in Orange – Die Historie

Seit meinem ersten Beitrag im Jahr 2006 ist einiges passiert. Hier die wichtigsten Meilensteine der letzten Jahre:

  • Dezember 2006
    Start als persönlicher Blog zu digitalen Themen. Mein Blog lief damals unter noch unter sascha-walk.net (heute als geschäftliche URL genutzt)

    • Im ersten Beitrag ging es um meinen gerade installierten FON Hotspot und ist nicht mehr online
    • Der älteste noch verfügbare Beitrag ist aus dem Januar 2007. Es ging um die Kaufentscheidung für mein nächstes Smartphone. Soll es das Nokia E61 oder der T-Mobile MDA Vario II werden. Es wurde das Nokia, und es war nicht mein erstes Smartphone
  • Januar 2012
    Blog in Orange wurde geboren – Neuer Name. Neue URL. Aber weiterhin vor allem digitale Themen.
  • Oktober 2015 – März 2016
    Neue Pfade

    • Es begann mit der Überlegung, ob ich mein Blog schließe.
    • Danach kam die Idee mein Blog neu zu positionieren.
    • Zwischen Oktober 2015 und März 2016 wurde die Seite vollständig überarbeitet. Dabei war neben einer neuen Optik auch einiges an SEO- und Sicherheitsthemen im Backend optimiert.
  • März 2017
    Ein Jahr URBAN LIFESTYLE aus München

    • Neues Layout und Verdichtung der Themen