»WAS WAHR IST. ÜBER GEWALT UND KLIMA« EIN ABEND MIT CAROLIN EMCKE

Wann

15. April 2024    
17:00 – 20:00

Wo

NS-Dokumentationszentrum München
NS-Dokumentationszentrum München

UNSERE ZEIT VERSTEHEN

Gespräch: Mirjam Zadoff (NS-Dokumentationszentrum)

Wie erzählen wir von der Klimakrise? Mit welcher Behutsamkeit und welcher Empathie stellen wir uns der Bedrohung, die der Klimawandel für uns bedeutet? Die Suche nach der Wahrheit im Kontext dieser weltweiten Krise, so Carolin Emcke, Friedenspreisträgerin und eine der wichtigsten Intellektuellen unserer Zeit, müsse nicht nur nach Verantwortlichen suchen, sondern vielmehr Möglichkeitsräume öffnen und nach vorne schauen. Ihr neues Buch (Wallstein Verlag) ist ein Plädoyer für das Denken in Utopien.

EINTRITT FREI

Veranstalter: NS-Dokumentationszentrum // Stiftung Literaturhaus

https://www.facebook.com/events/959815371676623/