»TROPHÄE« EIN ABEND MIT GAEA SCHOETERS

Wann

17. April 2024    
17:00 – 20:00

Wo

Salvatorplatz 1, 80333 München, Germany
Salvatorplatz 1, 80333 München, Germany

ALLES AUSSER FLACH
Moderation: Tobias Döring (LMU)
Lesung: Katja Bürkle

Flandern und die Niederlande – diese beiden (ausschließlich geografisch!) »flachen« Länder – präsentieren sich in diesem Jahr gemeinsam auf der Leipziger Buchmesse. Eine der spannendsten Entdeckungen: der neue Roman der gefeierten flämischen Autorin und Librettistin Gaea Schoeters. Der steinreiche Amerikaner Hunter ist leidenschaftlicher Großwildjäger. Elefant, Büffel, Löwe und Leopard hatte er erfolgreich vor der Flinte – jetzt will er endlich die »Big Five« vollmachen und in Afrika ein Nashorn schießen. Doch der Plan wird jäh von Wilderern durchkreuzt und Hunter beginnt, über die »Big Six« nachzudenken. »Trophäe« (Zsolnay Verlag // dt. von Lisa Mensing) wurde von der FAZ als »literarischer Wiedergänger von Joseph Conrads ›Herz der Finsternis‹« gefeiert. Es ist ein Text von enormer erzählerischer Wucht, »eine große Parabel von der Natur des Menschen und der Natur im Widerstand gegen den Menschen« (Robert Menasse).

EINTRITT: EURO 15.- / 10.-

Stiftung Literaturhaus // in Kooperation mit »Flanders Literature«

https://www.facebook.com/events/7700691679943926/