TICK TACK

Wann

18. April 2024    
18:00 – 19:15

Wo

Marstall München
Marstall München

TICK TACK

nach dem gleichnamigen Roman von Julia von Lucadou
für die Bühne bearbeitet von Zoe Köppen, Daniela Kranz und Maria Leitgab

Strotzend vor Wortkreationen und denglischem Digitalsound taucht Julia von Lucadou in ihrem neuen Roman «Tick Tack» tief in die Welt der Generation Z ein. Die 15-Jährige Mette kündigt ihr Vorhaben, sich auf die U-Bahn-Gleise zu legen, in TikTok-Videos an. Niemand reagiert, gerettet wird sie trotzdem. Der Suizidversuch verwirrt ihr privilegiertes Umfeld: Bislang hatte sie ihre Rolle als hochbegabtes Kind performt, doch die Verlogenheit der Welt frustriert sie. Dann lernt sie Jo kennen, zehn Jahre älter, brillant und voller Wut. Als Anti-Influencer hat er sich ein Following aufgebaut und rekrutiert Mette für den Kampf gegen den Mainstream. Ein Spiel beginnt, dessen Regeln sie zu spät durchschaut. Auf ein gemeinsames Spiel lassen sich auch Jugendliche aus München ein, die in der Inszenierung von Daniela Kranz diesen Live-Kommentar zu unserer Gegenwart auf die Bühne bringen. Als «Resi für alle»-Produktion kommt die Romanadaption im Marstall zur Uraufführung.

Mit freundlicher Unterstützung der Freunde des Residenztheaters e.V. und der Hubertus Altgelt-Stiftung

Künstlerische Leitung
Inszenierung Daniela Kranz
Bühne Lisa Käppler
Kostüme Anna Gillis
Licht Thorsten Scholz
Dramaturgie Zoe Köppen, Maria Leitgab

https://www.facebook.com/events/1566354484142777/?event_time_id=1570144890430403