TAM TAMs dritte Nacht der luziden Träume

Wann

12. April 2024 – 13. April 2024    
21:00 – 0:00

Wo

Online Event
Online Event

Auch diese dritte lange hypnagoge Nacht erkundet die Zustände zwischen Wachsein und Schlaf. Einschlafen im Theater ist heute nicht peinlich! Ab 23:00 ist die Tanzfläche ohnehin voll mit Isomatten und Schlafsäcken.

Ersteigt das Dach eurer Existenz oder lauscht den Träumen, DJsets, Erzählungen, Eingebungen, selten gehörten Instrumenten, schnarchenden Nachbar*innen, Schallplatten, mit deren Hilfe Vögeln das Sprechen beigebracht werden soll, Interventionen und Visionen. Umarmt die Schlafwurst und schlürft Zaubertrank, lasst sacken.

Es spielen Junee, Karl Ivar Refseth, Relaxanal, Jana Dobrick u.v.a… Ein genaueres Programm reichen wir an dieser Stelle nach. Aber nicht zu genau, denn wir wollen uns nicht zu sehr aufregen. Je entspannter wir sind, desto besser wird es. Vom selten gehörten Theremin zum wohl klingenden Vibraphon bis hin zum psychedelischen Stepptanz ist alles dabei. Also packt den Kulturbeutel und nächtigt auf dem Dancefloor.

„Das Interessante am Traum ist die Gesellschaft, die ihn interpretiert.“ (Peter Oberloher)

Konzept & Programmgestaltung: Matthias Stadler, Sebastian Reier, Daniela Schroll,
Bühne: Ji Hyung Nam
📸 Enid Valu @warmdefeat

https://www.facebook.com/events/808625067961205/