SOBI Beloved Child Tour 2024 München

Wann

21. März 2024    
19:00 – 22:00

Wo

Milla Club
Milla Club

Special Guest: Aditya Venkataraman

***

Die in London aufgewachsene Singer-Songwriterin SOBI wuchs umgeben von Musik auf, und obwohl ihre Eltern selbst keine Musiker waren, waren Konzertbesuche und Musikhören ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Als eher schüchternes Kind war es die Musik, die SOBI aus ihrem Schneckenhaus herausholte und es ihr ermöglichte, sich auszudrücken. Im zarten Alter von 16 Jahren begann sie, ihre eigenen Songs zu schreiben und aufzuführen. Zunächst schrieb sie auf der Akustikgitarre, aber nachdem sie Lianne La Havas in einer Londoner Bar auftreten sah, wurde sie dazu inspiriert, eine E-Gitarre in die Hand zu nehmen, was ihren gefühlvollen, zarten Liedern eine raue und einzigartige Note verlieh. Seitdem hat SOBI mehrere Tourneen gespielt (zuletzt als Support von KAT FRANKIE auf ihrer ‚Shiny Things‘ Deutschlandtour) und sich in Großbritannien und Deutschland einen Namen gemacht und eine treue Fangemeinde aufgebaut.
SOBI erzählt in ihren Liedern Geschichten. Lieder über Beziehungen, glückliche und traurige Erfahrungen, dunkle Zeiten und das Finden von Silberstreifen. Das Heilmittel gegen die Traurigkeit ist die Hoffnung, und das ist es, was sie in ihren Liedern schafft.
Anlässlich der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP ‚Home One Day‘ spielte SOBI eine ausverkaufte Headline-Show im LUX in Hannover vor 200 Zuschauern. Ihre Single „Devil“ landete in mehreren unabhängig kuratierten Spotify-Playlists, darunter Alexrainbirds Winter 2020 Indie-Playlist, und ihre Single „Pearl“ hat über 400.000 Streams auf Spotify gesammelt.
SOBI‘s neue Single „Honey Honey“ markiert den Beginn eines aufregenden neuen Kapitels für ihre Musik. Nachdem sie von Music Supervisor Lindsay Wolfinngton (One Tree Hill, To All the Boys I’ve loved before) gebeten wurde, einen Originalsong für den Soundtrack der kommenden Netflix-Rom-Com ‚Love at First Sight‘ (mit Haley Lu Richardson und Ben Hardy in den Hauptrollen) zu schreiben, besinnt sich SOBI in diesem gefühlvollen, optimistischen Liebeslied wieder auf ihre Folk- und Country-Wurzeln. Produziert von ihrem langjährigen Mitarbeiter Jan Jakob, erinnert „Honey Honey“ den Hörer daran, dass es in dieser chaotischen Welt immer noch Freude und Romantik zu finden gibt.

Am 23.2. erscheint SOBI’s Debütalbum „Beloved Child“, welches sie im März auf ihrer ersten eigenen Headline-Tour durch Deutschland live präsentieren wird.

https://www.facebook.com/events/646281857302695/