Sahar Rahimi: Wolf

Wann

21. Juni 2024    
20:00 – 21:00

Wo

HochX Theater und Live Art
HochX Theater und Live Art

Der Wolf ist tot, lang lebe der Wolf!

Als einer der letzten Vertreter einer patriarchalen Weltordnung, die schon längst dem Untergang geweiht ist, ertränkt der Wolf seinen Liebeskummer in Blut, Tränen und Whiskey. Seine Liebe wird nicht erwidert, auch wenn er sein angebetetes Rotkäppchen seit Urzeiten in seinem Bauch gefangen hält, bis schließlich die Jäger*in auf der Bildfläche auftaucht, den Wolf besiegt und gemeinsam mit Rotkäppchen ein neues utopisches Zeitalter der Liebe und Solidarität einläutet. Doch wie lange wird die freiheitliche Vision Bestand haben, bevor die Revolution ihre Kinder im ewigen Kreislauf von Fressen-und-Gefressen-werden, wieder verschlingt?

Zusammen mit dem queeren Performer*innen Lucy Wilke und Lotta Ökmen erzählen Sahar Rahimi & Team den Rotkäppchen-Stoff als blutrünstige Lovestory über das allerletzte Aufbäumen alter und das Erstarken neuer Systeme, über identitätspolitische Verwirrungen, über romantische Liebe und falsche Gedärme.

21.6. | 22.6. | 20 Uhr
mehr Infos und Tickets unter https://theater-hochx.de/veranstaltung/wolf/

https://www.facebook.com/events/423150133825845/?event_time_id=423150137159178