Ludwig, Lola und die Löwen

Wann

24. Juli 2024    
17:30 – 20:30

Wo

Schwanthalerstraße 13, 80336 München, Germany
Schwanthalerstraße 13, 80336 München, Germany

EIN MUSICAL AUS MÜNCHEN FÜR MÜNCHEN
Das Ludwigsgymnasium bringt zu seinem 200. Geburtstag ein neues München-Musical mit 150 Mitwirkenden auf die Bühne. Mit schwungvollen Choreografien von Ballett bis Hip-Hop und genreübergreifender Musik entführt es in die königliche Welt Ludwigs I.. Kurz nach seiner Hochzeit 1810 schickt der bayerische König seine Löwen und die Bavaria auf eine Zeitreise, um herauszufinden, wodurch er in Erinnerung bleiben wird. Reisen Sie mit uns durch die Biografie Ludwigs I. in die Weltstadt mit Herz!

AUF DEN SPUREN VON LUDWIG I.
Der junge Kronprinz Ludwig heiratet 1810 Therese von Sachsen-Hildburghausen. Das rauschende Fest begründet das Oktoberfest und prägt München bis heute. Doch Ludwig ist stets auf der Suche nach mehr. Wodurch wird er den Menschen in Erinnerung bleiben? Mit dieser Frage wendet sich der Bayern-König an seinen Berater, den bayerischen Löwen, der in fünffacher Gestalt erscheint. Auf der Suche nach Antworten begeben sich die Löwen auf eine Zeitreise, angeführt von der Bavaria, die heimlich die Geschicke lenkt. Während Ludwig I. sein politisches Wirken fortsetzt, werden im Land kritische Stimmen, wie die des Dichters Heinrich Heine, laut. Als schließlich seine Affäre mit Lola Montez Unruhe stiftet, droht der Monarch nicht nur die Gunst seiner Ehefrau, sondern auch die seines Volkes zu verlieren…

150 MITWIRKENDE DES LUDWIGSGYMNASIUMS
Anlässlich seines 200-jährigen Jubiläums hat das Ludwigsgymnasium mit 150 Mitwirkenden auf und hinter der Bühne ein Musical gezaubert, das Münchner Geschichte mit Moderne verbindet. Das spiegelt sich auch in der selbst komponierten Musik wider. Ob Klassik, Pop, Rock, Jazz oder Rap – der Soundtrack von Ludwig, Lola und die Löwen ist ein harmonisches Zusammenspiel verschiedener Genres und Nationen. Inspirierende Arrangements für Band, Chor und Orchester sowie Tänze von Walzer über Ballett bis Hip-Hop tragen durch einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend.

Leitung: Judith Schmid
Musik: Judith Schmid, Olivia Grasbon, Dorothee Bertsch, Harald Schmid, Claire Scales, Giulio Scaravelli u.a.
Buch und Regie: Leonie Hundertmark
Choreographie: Lena Scholle

Mehr: https://www.deutsches-theater.de/ludwig-lola-und-die-loewen/

https://www.facebook.com/events/408450865040757/?event_time_id=408450875040756