Kurator oder Kuratorin für eine Tag: Mit kritischem Blick durch die Ausstellung

Wann

17. März 2024    
12:00 – 16:00

Wo

Maximilianstraße 42 80538 München, Germany
Maximilianstraße 42 80538 München, Germany

Workshop für Erwachsene mit Anne Hartig Ph.D./J.N. Univ. Neu-Delhi anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024

Dauerausstellungen sind auf längere Zeit angelegt, doch manchmal wird das ursprüngliche Konzept durch aktuelle Ereignisse in Frage gestellt. Aus zeitlicher Distanz betrachtet sind Inhalte und Präsentation stellenweise überholt und teilweise sogar problematisch.

Wie baut man aktuelle Perspektiven in eine bestehende Ausstellung ein? Wie kann eine kritische Auseinandersetzung sichtbar gemacht werden?

Gemeinsam mit Anne Hartig, Kuratorin für Süd- und Südostasien am Museum Fünf Kontinente, setzen sich die Teilnehmenden mit diesen Fragen theoretisch und praktisch auseinander. Im Fokus steht ein Bereich der Myanmar-Ausstellung, welcher historische Objekte der Naga zeigt. In Reiseberichten und der Literatur gerne als kampflustig beschrieben und darüber hinaus auch als Kopfjäger bekannt, stammen die Naga aus den Bergregionen des heutigen Indien und Myanmar. Ob diese stereotype Auffassung auch Eingang in unserer Ausstellung gefunden hat, werden wir diskutieren und gemeinsam Lösungsansätze erarbeiten.

KOSTEN:
Die Teilnahme ist im Eintrittspreis zur Dauerausstellung enthalten.

Max. 10 Teilnehmer:innen. Anmeldung per E-Mail an kunstvermittlung@mfk-weltoffen.de

https://www.facebook.com/events/788537499956371/