»KEINER BLICKT DIR HINTER DAS GESICHT. DAS LEBEN ERICH KÄSTNERS« EIN ABEND MIT SVEN HANUSCHEK

Wann

16. April 2024    
17:00 – 20:00

Wo

Salvatorplatz 1, 80333 München, Germany
Salvatorplatz 1, 80333 München, Germany

ERICH KÄSTNER ZUM 125. GEBURTSTAG

Gespräch: Torsten Unger (MDR)
Lesung: Helmut Becker

Erich Kästner ist ein Phänomen: Leser*innen aller Generationen lieben die unangepassten Heldinnen und Helden seiner berühmten Kinderbücher; seine lebensklugen Gedichte aus der »Lyrischen Hausapotheke« sind ewig aktuell. Kästners großer Roman »Fabian« (erschienen 1931, von Sven Hanuschek 2013 in der Originalfassung als »Der Gang vor die Hunde« herausgegeben) zeigt den Autor als kritischen Geist, der die Zeichen der Zeit erkannte. Doch wie lässt sich einordnen, dass er während des Zweiten Weltkriegs in Deutschland blieb? Zum Jubiläumsjahr (125. Geburtstag & 50. Todestag) erscheint Sven Hanuscheks wegweisende Kästner-Biografie (Hanser) nun in erweiterter Neuausgabe. Im Gespräch mit dem Literaturkritiker Torsten Unger stellt Hanuschek klar: Erich Kästner war ein Homo Politicus und einer der bedeutendsten Intellektuellen seiner Zeit. Dazu hören wir ausgewählte Passagen aus Originaltexten, gelesen von Helmut Becker.

Foyer-Bar 18-21 Uhr

EINTRITT: EURO 15.- / 10.-

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus

https://www.facebook.com/events/2181749392179766/