Jolie Holland | Milla | München

Wann

16. April 2024    
18:00 – 21:00

Wo

Milla Club
Milla Club

KONZERT

Jolie Holland (geboren am 11. September 1976 in Houston, Texas) ist eine amerikanische Sängerin und Performerin, die Elemente aus Folk, traditionellem Country, Jazz und Blues kombiniert.

Sie hat ein tiefes Verständnis für diese Lieder und ihre Schönheit, trotz ihrer anfänglichen Skepsis. Hollands neuestes Album „Haunted Mountain“, das im Herbst erscheinen soll, enthält fünf Songs, die von ihrem Freund und Mitarbeiter Buck Meek geschrieben wurden, darunter der Titelsong.

Das Album „Haunted Mountain“ von Jolie Holland erforscht Themen wie antikoloniales Denken, Obdachlosigkeit und die Bedeutung der Gegenseitigkeit mit der Natur. Das Album unterstreicht die Bedeutung des Verständnisses des Numinosen, wie es ökologisch oder ästhetisch verstanden werden kann. Das Album wurde mit innovativen Techniken aufgenommen, wie z. B. dem Einsatz von Fingerknöcheln, die auf dem Klavier rappen, und Zikaden in What It’s Worth“. Das Album ist ein Triumph der Kreativität, der Lyrik und der zum Nachdenken anregenden Kunstfertigkeit und hinterlässt einen unauslöschlichen Eindruck in Herz und Geist.

Support : Mark McKowski

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

16.04.2024

Einlass 19:00 // Beginn 20:00

VVK 20 € zzgl. Gebühren // AK 25 € // ermäßigte AK 20 €

Ermäßigung gilt für: Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte (die eingetragene Begleitperson hat freien Eintritt), Rentner:innen, Helfer:innen des Freiwilligen Sozialen Jahres sowie Teilnehmer:innen des Freiwilligen Ökologischen Jahres.

https://www.facebook.com/events/321042590700206/