HULDER | Feierwerk München

Wann

26. Juni 2024    
17:30 – 20:30

Wo

Feierwerk
Feierwerk

HULDER [Metal, Death Metal | USA]
„VERSES IN OATH“ ALBUM RELEASE EUROPEAN TOUR 2024

Konzertlocation: Kranhalle
Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
VVK: 20,00 Euro zzgl. Gebühr | AK: 25,00 Euro

Mehr Infos zur Band:

HULDER (angeführt von der gleichnamigen Künstlerin) wurde 2018 in der dichten Landschaft des amerikanischen Pazifik-Nordwestens geboren. Sie brachte schnell eine Reihe von Demos, EPs und Singles heraus und nutzte ihre Fixierung auf mittelalterliche Überlieferungen als Inspiration für die hochgelobte Debüt-LP Godslastering aus dem Jahr 2021: „Hymns Of A Forlorn Peasantry“. Im Jahr 2022 veröffentlichten HULDER „The Eternal Fanfare“, ein Mini-Album mit fünf Songs, das eine neue Phase in der rasanten Entwicklung des Projekts markierte und das Interesse verschiedener Metal-Publikationen im In- und Ausland weckte. HULDERs akustischer Aufstieg wurde durch eine ausgedehnte Tournee in Nordamerika im Laufe des Jahres und bis ins Jahr 2023 fortgesetzt, die die Band auch zum ersten Mal nach Europa führte. Angespornt von diesen edlen Erfolgen war der Boden bereitet für die Band, den Headliner-Slot der Decibel Magazine Tour 2024 zu übernehmen und ein brandneues Werk der Dunkelheit anzukündigen. Das eindringliche, grandiose neue HULDER-Album „Verses In Oath“, das am 9. Februar 2024 erschien, stellt die bisher majestätischste und ungezähmteste Manifestation auf der Eroberungsreise der Band dar, auf der neues Territorium in Flammen aufgeht und mit Schwert und Schild erobert wird. Die uralte, von Trauer erfüllte Melancholie und der brodelnde Geist, die das Wesen von „Hearken The End“ ausmachen, durchdringen das gesamte Album, das mittlerweile ein grundlegendes Detail der HULDER-Identität ist, deren Wurzeln tief in längst vergessenem Boden liegen. Und während die schneidende Grausamkeit und das zerrissene Fleisch von „Vessel Of Suffering“ und „Enchanted Steel“ eine räuberische Barbarei umarmen, ist es die Verbindung all dieser Elemente, die „Verses In Oath“ in das zeitlose Pantheon der schrillsten Linie des Black Metal stellt. Während sich der Black Metal bis zur Unverständlichkeit in unzählige Ableger und Subgenres entwickelt hat, ist HULDER fest in der zerstörerischen Vorherrschaft, den Ritualen und Traditionen des Genres verwurzelt und trägt die Fackel seiner Ursprünge und seines Erbes. Das Ergebnis ist sowohl schonungslos brutal als auch wehmütig beschwörend; schwarzes Blut auf weißem Schnee.

https://www.facebook.com/events/307848015623100/