DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN

Wann

13. Juli 2024    
13:00 – 16:00

Wo

Schwanthalerstraße 13, 80336 München, Germany
Schwanthalerstraße 13, 80336 München, Germany

EINE FÜRSTIN IM NEUEN GEWAND
Durch seine Operetten wie Die Csárdásfürstin wurde Emmerich Kálmán zu einem der bedeutendsten Komponisten dieses Genres weltweit. Viele seiner Werke sind zeitlose Klassiker. Wir freuen uns sehr, Die Csárdásfürstin im Rahmen unseres Operettensommers nun in einer ganz neuen Inszenierung erstmals in Deutschland präsentieren zu dürfen.

DER SÜSSE RAUSCH DER BUDAPESTER NÄCHT
Der unverfälschte ungarische Lebensgeist, die idyllische Welt der Monarchie und der süße Rausch der Budapester Nächte. Um all das geht es in dieser neuen Fassung des Budapester Operettentheaters. Einige der meistgefragtesten Kreativen des ungarischen Theaters zeichnen für diese neue ikonische Inszenierung des Klassikers verantwortlich. Sie haben der Fürstin sprichwörtlich ein neues Gewand angezogen. Die bezaubernde Musik von Emmerich Kálmán, gespielt von einem großen Orchester, die überwältigenden Bühnen-Bilder und die großartigen Solisten des Budapester Operettentheaters versprechen einen Abend der Extraklasse.

DER OFFIZIER UND SEINE BRAUT
Edwin Ronald, der gutaussehende Wiener Offizier, verliebt sich in Szilvia Vereczki, die legendäre Csárdásfürstin. Doch seine Leidenschaft für die bezaubernde Orpheum-Prominente stellt ihn vor große Probleme. Denn Edwin schuldet nicht nur seinem Vorgesetzten Gehorsam, sondern auch seinen Eltern. Als Spross einer fürstlichen Familie kann er nicht frei über seine Liebe entscheiden. Oder doch? Was können zwei verliebte Herzen tun, wenn sie einander nicht vergessen können? Was geschieht mit Komtesse Stasi, die Edwin heiraten soll? Und warum wird Szilvia die Gattin des verrückten Grafen Boni von Kaujiano?

mehr: https://www.deutsches-theater.de/csardasfuerstin/

https://www.facebook.com/events/1111538263371683/?event_time_id=1111538266705016