Bundesjugendballett – Prinzregententheater

Wann

31. Mai 2024    
19:00 – 22:00

Wo

Prinzregententheater
Prinzregententheater

Das Bundesjugendballett tanzt Choreografien von John Neumeier
und Kevin Haigen

„Tanz ist die verborgene Sprache der Seele“, lautet das Motto von John Neumeiers Bundesjugendballett. Mit einem vielseitigen Programm begeistert die 2011 vom weltberühmten Choreografen initiierte Tanzcompagnie mit Sitz in Hamburg über alle Grenzen hinweg mit Hingabe, Präzision und der unbändigen Freude am körperlichen Ausdruck. Dabei hat sie die gemeinsame Tanzleidenschaft auch an Aufführungsorte abseits der Theaterbühne geführt – mit aufsehenerregenden Auftritten, beispielsweise im Schwimmbad oder im Gefängnis. Gemäß dem Impetus: Tanzen und sich Bewegen kann und soll man überall! Im Prinzregententheater bieten die für zwei Jahre im Ensemble arbeitenden acht internationalen Tänzer und Tänzerinnen zwischen 18 und 23 Jahren am Osterwochenende ein exquisites und diverses Programm. Mit „In the Blue Garden“ wird dem Compagnie-Gründer John Neumeier u. a. selbst gehuldigt, der sein Werk 1994 vom Hamburg Ballett uraufführen ließ: Zu Maurice Ravels Komposition „Ma Mère l’Oye“ bestechen die jungen Tanztalente unter der Direktion von Kevin Haigen mit einer tänzerischen Allegorie über die Flüchtigkeit des Augenblicks. Unterschiedliche, namenlose Figuren treffen für einige Momente an einem geheimnisvollen Ort aufeinander, verweilen, warten, träumen, ziehen dann weiter. Die Bühne wird zur Stätte der Begegnung, der Aufbruch schwebt beständig in der Luft, Fragmente des Lebens und dessen Vergänglichkeit werden aufgezeigt. Ein tänzerisches Spiel des Suchens, Findens und Verlierens. So unbeständig wie das Leben selbst.

https://www.facebook.com/events/1406997356743538/?event_time_id=1406997366743537