BLITZ TRANSGRESSIVE [Start 20:00] with Attwenger LIVE, BaShBozouki’s LIVE, Sarmabot

Wann

21. März 2024    
19:00 – 22:00

Wo

Museumsinsel 1, 80538 München, Germany
Museumsinsel 1, 80538 München, Germany

THU 21/03 [Start 20.00]
> BLITZ TRANSGRESSIVE <

BLITZ
Attwenger LIVE [trikont]
BaShBozouki’s LIVE
Sarmabot

Set times for the weekends are published every Friday noon at www.blitz. club.
PLEASE RESPECT OUR NO PHOTO POLICY!�NO PHONES ON THE DANCE FLOORS!�BE WHO YOU ARE!�LOVE IS THE MESSAGE!

EN

We’re happy to announce another night of our cross-cultural event series Blitz Transgressive: Austrian-Indie legends Attwenger, Munich based BaShBozouki’s and our very own Sarmabot will unearth club culture’s unlikely, but thrilling ties, with European Folk music.

Over the course of their career, Attwenger from Linz, the cornerstone of Austria’s DIY & independent scene, have married alpine folk music with Punk, Hip-Hop and Club music. and sharp and witty sociopolitical commentary which blurs the lines between English and Austrian German for truly peerless sounds. The press has always struggled to pinpoint the iconic sound and has dubbed it > Folkpunkcountrytranceelectroraptrap Laconic, bitter, tender and danceable I have no idea what it’s all about, but I like the general noise a great deal…<. No surprise they share a deep and long connection with Munich local label Tri

Attwenger have matured with style and we’re happy to see them reconnect with club culture at the Blitz Club in March!

Bashbozoukis is the project of Munich based musician and cultural activist Asmir Šabić who fuses intercultural sounds, electronics and improvisation and draws on his wide-ranging cultural influences with roots in his native Balkan-area. Sarmabot will round off the night with a set that will invite you to listen & dance and explores folkloristic sounds and influences from the perspective of abstract and leftfield club music.

Funded by @musikfonds.de e.V. by means of the Federal Government Commissioner for Culture.

DE

Wir freuen uns, eine weitere Nacht unserer interkulturellen Veranstaltungsreihe Blitz Transgressive ankündigen zu können: Die österreichischen Indie-Legenden Attwenger, der Münchner BaShBozouki’s and our very own Sarmabot werden die unerwarteten, aber spannenden Connections der Clubkultur zur europäischen Volksmusik aufdecken.��

Im Laufe ihrer Karriere haben Attwenger aus Linz, die Eckpfeiler der österreichischen DIY- und Independent-Szene, alpenländische Volksmusik mit Punk, Hip-Hop und Clubmusik verbunden, stets zwar mit scharfen und smarten gesellschaftspolitischen Kommentaren, welche die (dielektigen? Oder dialektischen?) Grenzen zwischen Englisch und Österreichisch neu definiert haben, und einen wahrhaften unvergleichlichen Sound ergeben. Die Presse sucht von „Volkspunkcountrytranceelectroraptrap.“, „Streetwise, subversiv, räudig und frisch. Sprach- und Klangkunst in superlativen Höhen.“, „Gstanzl-Trap aus dem Hier und Jetzt.“ Bis hin zu „Groove-Slang-Punk-Duo“ stets vergebens nach adäquaten Beschreibungen. Wir sagen: Attwenger sind mit Stil gereift, und wir freuen uns, dass sie im März im Blitz Club wieder der Clubkultur frönen – und damit erstmals Künstler*innen aus dem Trikont-Stall bei uns begrüßen zu dürfen, dem schrillsten und schillerndsten Label Münchens und Süddeutschlands.

BaShBozouki’s ist das Projekt des in München lebenden Musikers und Kulturaktivisten Asmir Šabić, das interkulturelle Klänge, Elektronik und Improvisation miteinander verbindet und auf seine weitreichenden kulturellen Einflüsse zurückgreift, die in seiner Heimatregion auf dem Balkan ihren Anfang nahmen. Vor, zwischen und nach den Konzerten wird Sarmabot den Abend mit einem Set abrunden, das zum Zuhören und Tanzen einlädt und folkloristische Klänge und Einflüsse aus der Perspektive abstrakter und leftfield Clubmusik erforscht.

Gefördert vom Musikfonds durch die Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien.

https://www.facebook.com/events/1661632497576032/