Beak> – Europe 2024

Wann

25. November 2024    
19:00 – 22:00

Wo

Feierwerk
Feierwerk

Live Nation Presents

Beak>

Die experimentelle Band des Portishead-Musikers Geoff Barrow kommt für zwei Shows nach Deutschland

Support: Litronix

Mit Portishead hat Multiinstrumentalist Geoff Barrow eine der größten Trip-Hop Bands der Welt mitgegründet und mit nur drei Alben innerhalb der britischen Musikerszene absoluten Legendenstatus erreicht. In seiner Band Beak> geht es noch experimenteller zu. Als Ventil zwischen experimentellem Krautrock und elektronischer Musik veröffentlichten Beak> insgesamt drei Alben und begeistern Fans von unkonventioneller Rockmusik mit ihrem Sound. Ihre Single „Sex Music“ stieg auf Nummer 1 der UK Vinyl Single Charts und stellt sich als erfolgreichster Song der Band heraus – obwohl es laut eigener Aussage nicht ihr bester Song sei. Im November kommt die Ausnahmeband für zwei Konzerte in intimer Atmosphäre nach Deutschland.

2009 von Geoff Barrow, Billy Fuller und Matt Williams in Bristol gegründet, erschien im selben Jahr das Debütalbum „Beak>“. Der Track „Battery Point“ offenbart darauf einen atmosphärischen Sound, der seine Hörer*innen mit Einflüssen aus Post-Rock und Psychedelic Rock auf eine musikalische Reise mitnimmt. Mit dem musikalischen Ansatz, ohne Overdubs zu arbeiten und alle Instrumente in einem One-Room-Recording aufzunehmen, zeigt sich „Beak>“ durchweg organisch und setzt sich klanglich von anderen Alben des Jahres mühelos ab. Daraufhin tourte die Band 2010 in den USA und im Vereinigten Königreich, woraufhin ihr zweites Album „>>“ im Jahr 2012 folgt. Tracks wie „Yatton“ und „Wulfstan II“ fundamentieren, worum es in der Musik von Beak> geht: Repetitive Strukturen, Klangexperimente und ein Indie-Rock beeinflusster Post-Punk Sound, der nun noch ausgereifter klingt als auf dem Debütalbum. 2016 erscheint „Couple In A Hole” im Albumformat als Soundtrack zu Tom Greens gleichnamigem Film (2015), der größtenteils Stücke aus den ersten beiden Alben aufgreift, aber auch neue Kompositionen offenbart. 2016 verließ Williams die Band und wurde von Will Young ersetzt. Auf dem dritten Studioalbum “>>>” (2018) sticht „Brean Down“ mit einem bedrückenden Vibe heraus, der sich gleichermaßen psychedelisch wie atmosphärisch in einer Post-Punk Ästhetik windet. Auch „When We Fall“ greift diesen Aspekt in einem 60er-Jahre Rock-Sound auf – anders als die 2019 erschienene „Life Goes On“ EP, gefolgt von der aktuellen Single „Oh Know“, welche Beak> von einer modernen Synthesizer-getriebenen Seite zeigt, die nun noch ausgereifter und psychedelischer klingt als zu vor. 2022 veröffentlichten Beak> mit „Kosmik Musik“ einen weiteren Soundtrack zur gleichnamigen Graphic Novel von Joe Currie und Ben Wheatley – eine nostalgische Erinnerung an die Kindheit der 70er-Jahre in England, beeinflusst von „2000ad, Metal Hurlant, Kirby Tech, Psychedelic 60s Art, Doctor Who, Douglas Adams, Kraut Rock, Stark Trek und Star Wars“.

Präsentiert von curt

Sale Dates and Times:

Public Onsale : Wed, 29 May 2024 at 11:30 AM

https://www.facebook.com/events/297895250058780/