75 JAHRE IFO INSTITUT: WIRTSCHAFT & GESELLSCHAFT IM UMBRUCH

Wann

4. März 2024    
18:00 – 21:00

Wo

Salvatorplatz 1 80333 München, Germany
Salvatorplatz 1 80333 München, Germany

DISKUSSION MIT THERESIA ENZENSBERGER, PHILIPP BLOM & CLEMENS FUEST

Migration und demographischer Wandel, Klimakrise und Kriege – große Umbrüche und Verunsicherungen stehen bevor. Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts lädt anlässlich des 75. Jubiläums ein zum Dialog zwischen Wirtschaftswissenschaft und Literatur. Er diskutiert mit Theresia Enzensberger (»Auf See« // Hanser) und Philipp Blom (»Die Welt aus den Angeln« und »Der taumelnde Kontinent« // beide Hanser) über ein mögliches Ende unseres Wohlstands und die drohende Zerstörung natürlicher Lebensgrundlagen. Sind die Institutionen des demokratischen Rechtsstaats und der sozialen Marktwirtschaft in der Lage, den anstehenden Herausforderungen gerecht zu werden? Inwiefern kann die Wissenschaft – und unsere Gesellschaft – in einer Zeit des Umbruchs profitieren von den Utopien (und Dystopien) der Literatur?

EINTRITT: EURO 15.- / 10.-

Veranstalter: ifo Institut // Hanser-Verlag // in Kooperation mit der Stiftung Literaturhaus

https://www.facebook.com/events/401967962292319/