The Prodigy - Out Of Space

The Prodigy – Out Of Space

Als ich den Song zum ersten mal gehört habe ist er mir sofort in Erinnerung geblieben. Es war zur frühen Morgenstunde. Am Ende einer durchtanzten Nacht. Ich befand mich in den ehemaligen Abflughallen des Flughafen Riems. In den 90ern die spannendste Location für Parties in München. Das Ultraschall hatte dort seine Wurzeln und wurde zu Legende. Auch die anderen Hallen vom Wappensaal bis zum Terminal 1 hatten einen etwas ganz Besonderes. Jede Richtung elektronischer Musik lag in der Luft und die Jugend feierte ohne Angst. Eine Zeit die mich sehr geprägt hat. Eine Freiheit und Unbeschwertheit die ich heute in unserer Welt vermisse.

Im muss gestehen, als ich den Song zum ersten Mal gehört habe dachte ich es ist das Werk des DJs. Es kam mir nicht in den Sinn, das der Mix der Musikrichtungen wirklich so veröffentlicht wurde. Bis heute für mich einer der besten Songs von The Prodigy.

In diesem Sinne schicke ich euch ins Wochenende. Lebt frei, wild und ohne Angst.

 

Auf Twitter teilen

The Prodigy - Out Of Space - Blog in Orange - #SongOfTheDay #SOTD #Musik Klick um zu Tweeten

 

Der Song – Out Of Space

Verfasse eine Kommentar