GNTM 2014

Die Models oder warum ich Germany’s next Topmodel schaue

Es ist wieder soweit. Seit letztem Donnerstag läuft die aktuelle Staffel Germany’s next Topmodel auf Pro7. Ich gestehe, ich bin seit Jahren ein Fan der Show. Ich mag Mode, egal ob für Frauen oder Männer. Persönlich trage ich nur Männerkleidung :-). Mich amüsiert das Gehabe und Gezicke der Mädchen. Teilweise völlig überforderte Jugendliche, die in für sie teilweise extreme Situationen gebracht werden klasse. Außerdem muss man ja auch wissen wer in den nächsten Jahren als Kandidat für „Ich bin ein Star holt mich hier raus“ zur Verfügung steht.

Natürlich gibt es auch optisch schlechtere Abendgestaltungen. Letzte Woche habe ich die Folge noch zeitversetzt geschaut, um mir die Werbung zu sparen. Ab dieser Woche bin live dabei und werde auf Twitter meinen Senf ablassen.

Was ist dieses Jahr neu?

Wolfgang Joop ist eine echte Bereicherung für die Jury rund um Heidi Klum. Er ist nicht nur modisch sondern auch vom Typ her ein erstes Highlight dieser Staffel. Wenn mal ein Fotograf ausfällt kann er immer noch Skizzen der Mädchen machen. Bin gespannt wie er sich in der Staffel weiter entwickelt.

In der ersten Folge ist mir auch aufgefallen, dass die Produktion sich verändert hat. Es ist gefühlt näher an der Jury und den Teilnehmerinnen. Ich bin gespannt ob dies auch in den folgenden Folgen der Fall ist.

Neue Mädchen gibt es natürlich auch. Favoritinen bei den Mädchen habe ich aktuell noch nicht. Dafür sind es auch noch viel zu viele. Sobald meine persönlichen Top 5 feststehen werde ich davon berichten.

EDIT 22:47: Livestream raus, Tweetauswahl rein:

Kategorien MODE

Ich bin Sascha Walk und der Autor – besser gesagt der Urban-Lifestyle-Evangelist hinter Blog in Orange. Diese Bezeichnung leitet sich vom Technologie Evangelist ab. Ich möchte euch die frohe Botschaft des schönen Stadtlebens näherbringen.

Verfasse eine Kommentar