Chris Cornell – Black Hole Sun

Blog in Orange | Song Of The Day

Chris Cornell ist Sänger der amerikanischen Grunge Band Soundgarden. Auch der Titel Black Hole Sun ist in der Originalversion von Soundgarden. Diese Version findet ihr weiter unten im Artikel.

Soundgarden habe ich 1992 als Vorgruppe von Guns N‘ Roses gesehen und sie waren leider einfach schlecht. Live kaum zu ertragen. Nur Black Hole Sun stach ein wenig hervor, war hörbar. Danach kam übrigens Faith No More, die mussten Zugabe spielen und waren richtig geil 🙂

Aber zurück zum Song Of The Day. Es gibt den Titel neben der Unplugged Versions von Chris Conell auch als Smooth Jazz Cover und Anastacia hat eine Version auf Ihrem Album It’s A Man’s World aufgenommen. Die liegt irgendwo zwischen Original und dem Unplugged Titel. Persönlich gefällt mir der Song als langsame Version besser als im Original. Vor allem finde ich es aber spannend, wie vielseitig der Titel ist.

Der Song – Black Hole Sun

Vorschaubild

Chris Cornell – Black Hole Sun

Originalversion von Soundgarden

Vorschaubild

Soundgarden – Black Hole Sun

Smooth Jazz Version – Black Hole Sun

Vorschaubild

Black Hole Sun ( Soundgarden jazz cover )

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.