Chad Lawson

Chad Lawson – Nocturne in F Minor – Plus Konzerttipp

Diesmal habe ich nicht die Musik entdeckt, sondern die Musik mich. Ich bekomme mittlerweile regelmäßig Anfragen bzw. Einladungen zu Konzerten oder zum Thema Musik. Manche Künstler kenne ich schon, manche sind mir aber auch nicht bekannt. Ich höre mir dann erst einmal an was es so öffentlich gibt. Wenn mir das gefällt höre ich genauer in die aktuellen Veröffentlichungen rein.

Chad Lawson

Eine dieser Anfragen drehte sich um Chad Lawson. Den Namen hatte ich schon einmal in einer Kultursendung gehört und ich habe mir die Musk angehört. Chad Lawson möchte klassische Musik für die Generation Spotify machen. Das letzte Album bestand aus Copin Variationen, das nächste Album wird Bach als Basis haben. Beim stöbern bin ich auf dieses Stück gestoßen. Eine Chopin Variation. Ich bin kein Experte für Klassik, aber die Nummer hat was für mich Musik ausmacht. Sie transportiert eine Emotion.

Konzert

Am 24. September st das Konzert in München. Infos dazu findet ihr hier im Facebook Event. Nach dem was ich bis jetzt gehört habe kann ich euch einen Konzertbesuch empfehlen. Weitere Konzerte sind dann im September, mehr dazu findet ihr auf der Webseite von Chad Lawson. Wer in die Musik reinhören möchte finden hier seinen YouTube Kanal.

Transparenz

Dieser Post ist natürlich durch die Presseanfrage zu Chad Lawson inspiriert worden, da ich mich dadurch mit seiner Musik beschäftigt habe. Sie ist aber weder eine gebuchte Leistung, noch teil einer Kooperation. Der Song Of The Day ist für mich eine persönliche Angelegenheit. Hier kommen nur Lieder rein, die mir sehr gut gefallen, oder eine Bedeutung für mich haben.

  1. Pingback: Procol Harum - A Whiter Shade Of Pale - Blog in Orange

  2. Pingback: Chad Lawson - Interview und Konzert Review - Blog in Orange

Verfasse eine Kommentar