Beck - Everybody's Got To Learn Sometime

Everybody’s Got To Learn Sometime – Ein Song, viele Versionen

Heute gibt es mal wieder einen Song in mehreren Versionen beim Song Of The Day. Everybody’s Got To Learn Sometime, im Original von The Korgis. Der Titel wurde bereits oft gecovert, teilweise erschien er auch unter dem Namen I Need Your Loving oder I Need Your Love.

Mein erster Kontakt

Zum ersten Mal aufgefallen ist mir der Song in der Version von Baby D. Diese Version wird von einem schnellen Breakbeat bestimmt, der dem Song einen eigenen Drive gibt. Zusätzlich ist auch noch ein für die 90er typischer Rap enthalten, der gut zu dieser Version passt. Mir war damals allerdings noch nicht bewusst, dass dies ein Cover ist. War ja auch die Zeit vor dem Internet und man konnte nicht schnell nachsehen was das für ein Song ist. Das Stück war damals für mich der Grund das gesamte Album Deliverance von Baby D zu kaufen. Jetzt aber zu der Version um die es mir heute geht.

Es ist das Cover von Beck, der mit seinem Debüt Loser den Meisten bekannt seien dürfte. Das Cover ist auf dem Soundtrack von Vergiss mein nicht mit Jim Carrey und Kate Winslet erschienen und orientiert sich stärker am Original und ist eine ruhige Ballade. Im Vergleich zum Original ist die Stimmung ruhiger bzw. gedämpfter, auch die Instrumente sind eher dumpf. Bei der Korgis Version ist der Klang von sehr vielen Höhen bestimmt. Der Einsatz von Synthesizern kommt klar durch, selbst das Schlagzeug klingt eher nach Drum Computer als nach einem echten Schlagzeug. Das war 1980, als der Song erschien, ganz klar ein Trend in der Popmusik. Beck geht mit seiner Version zurück zur handgemachter Musik.

Ich mag den Song ganz allgemein, die Version von Beck ist trotzdem außergewöhnlich. Er schafft es einen Synthypop Song in handgemachte Musik zu verwandeln. Ohne die Seele des Songs zu vernachlässigen. Jede der hier folgenden Versionen hat eine eigene Stimmung und zeigt wie viele Variationen mit nur einem Song möglich sind.

Auf Twitter teilen

Beck - Everybody's Got To Learn Sometime - #SongOfTheDay #SOTD #Musik Klick um zu Tweeten

Beck – Everybody’s Got To Learn Sometime

BABY D – I Need Your Loving (Everybody’s Got A Learn Sometime)

Das Original: The Korgis – Everybody’s Got To Learn Sometime

 

 

Kategorien SONG OF THE DAY

Ich bin Sascha Walk und der Autor – besser gesagt der Urban-Lifestyle-Evangelist hinter Blog in Orange. Diese Bezeichnung leitet sich vom Technologie Evangelist ab. Ich möchte euch die frohe Botschaft des schönen Stadtlebens näherbringen.

Verfasse eine Kommentar