Alex Diehl – Nur Ein Lied

Alex Diehl – Nur Ein Lied

Am Donnerstag ist der deutsche ESC-Vorentscheid 2016. Mein Favorit steht jetzt schon fest. Es ist Alex Diehl, der am Abend der Anschläge in Paris dieses Lied geschrieben hat. Ein politisches Lied. Ein Friedenslied. Ich glaube die Teilnahme wäre genau das richtige Zeichen gegen die rechten Strömungen in unserem Land. Im Text des Liedes findet sich folgende Zeilen:

Und ich hab‘ keine Lust, nur zuzusehen
Wie das alles hier in Flammen aufgeht
Ich hab‘ zu viel Angst, um still zu sein
Es ist nur ein Lied, doch ich sing’s nicht allein

Lasst es uns im übertragenen Sinne mitsingen und schicken wir Alex Diehl zum ESC nach Stockholm. Dabei nicht zu vergessen, Deutschland hat den ESC schon einmal mit einem Friedenslied gewonnen.

Alex Diehl - Nur Ein Lied - Blog in Orange - #SongOfTheDay #SOTD Klick um zu Tweeten

Verfasse eine Kommentar