Workshop: Luxus und Macht in Gold und Seide gewirkt

More

4. November 2017 10:00 - 16:30

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3

Workshop zur Herstellung von Tapisserien

Im 16. Jahrhundert galten den weltlichen und kirchlichen Fürsten Tapisserien als prächtigster Wandschmuck. Auch die Wittelsbacher hegten eine große Leidenschaft für die luxuriösen textilen Bilder. Nach einer Führung wird ein originales Fragment untersucht und ein eigenes kleines Motiv ausgeführt.

Als Fortbildung für Schneider, Kostümbildner u.ä. geeignet.
Teilnahme € 80, inkl. Führung und Materialkosten

Anmeldung erforderlich unter 089 21124216 oder bay.nationalmuseum@bnm.mwn.de

Mit Dr. Andrea Mayerhofer-Llanes, Kunsthistorikerin, Damenschneiderin