Weiße-Rose-Konzert

More

Starts in 2 Days, 1 Hour

22. Februar 2018 18:00 - 20:00

Uni-Kunst

Geschwister-Scholl-Platz 1

Anlässlich des 75 Todestages der Geschwister Scholl und Christoph Probst präsentiert Jürgen Geiger an der Weiße-Rose-Orgel und LMU-Studierende unter der Regie von Thomas Ritter ein Kunstwerk aus Musik und Texten zum Gedenken an den Widerstand gegen die NS-Diktatur.

Das Konzert wird auf der historischen Weiße-Rose-Orgel gespielt, die 1960 als Denkmal für die Widerstandskämpfer der Weißen Rose eingebaut wurde. Ähnlich wie die Flugblätter vom 18. Februar 1943 sollten die Orgelklänge die Stimmen der Weißen Rose zum Klingen bringen.

Begleitend zu den Orgelklängen interpretieren die Studierenden die Taten der Widerstandskämpfer auf individuelle Weise, in dem sie beispielsweise aus den Flugblättern lesen, in welchen die Weiße Rose die Verbrechen des NS-Regimes anklagte.

Der Eintritt ist frei

Weitere Infos: www.uni-kunst.de