Urbanaut-O-Rama (live im Biergarten und in Facebooklivevideo)

More

13. September 2017 to 15. September 2017 12:07 - 12:58

NXWS

Theresienhöhe 7

Kommt vorbei im NXWSbiergarten oder stachelt uns im Facebook-Livevideo an. Wir freuen uns auf Eure Vorschläge, wie die NXWS an den 18 Tagen während der Wiesn aussehen soll (jeden Tag anders!). Übrigens: wir haben da schon geöffnet. Also: Bier und Pizza stehen bereit!

URBANAUT-O-RAMA
Öffentliches Brainstorming kreuz und quer durch 207 Jahre “Kunst-, Club- und Wiesngeschichte”
Termine | 13. – 15.9.2017 | 12.07 – 12.58 Uhr
Ort | NXWSbiergarten (bei Schlechtwetter: im NXWSclub) | Theresienhöhe 7 | 80339 München

URBANAUT-O-RAMA-Standing-Comity (13.9. – 15.9.2017):
Ulrike Bührlen und Benjamin David | die urbanauten
Kathrin-Anna Stahl | Schauspielerin | Schicksalscombo
Anton Leiss-Huber | Schauspieler | Schicksalscombo
Konstantin Landuris | super+ studios
Mirca Lotz | fwd: like waves | innen.aussen.raum | Bookerin NXWS
Chamila Egerer | Betriebsleiterin NXWS & Kulturstrand
Marco Böhlandt | Balkong Salong
Clara Muth | Play me, I’m Yours | Isarlust e.V.

Was passiert eigentlich, wenn die urbanauten genau zum Oktoberfest eine “Zwischennutzung” direkt auf der Theresienhöhe 7 am Wiesn-Haupteingang eröffnen dürfen? Dann passiert zunächst mal 18 Tage ganz normaler Wahnsinn. Täglich von 12.00 Uhr mittags bis Open End. Samt Biergarten und Kunst- und Kulturclub.

Die NXWS ist dabei ein “Chamäleon” und ändert täglich seinen Look. 18 Tage am Stück. Jeden Tag auf’s Neue ziehen die urbanauten los in die Requisitenfundi der Landeshauptstadt, zum Künstlerbedarf Boesner oder zum weltberühmten Deko-Holm und suchen Gestaltungsmaterial für ihren Kunst- und Kulturclub auf der Theresienhöhe 7.

Die täglich wechselnde Gestaltung der NXWS wird dabei von der Créme de la Créme der Münchner Künstler- und Kulturschaffenden im “URBANAUT-O-RAMA” entwickelt. An den drei Tagen vor der Wiesn (13.9. – 15.9.2017) tagt dieses täglich von 12.07 bis 12.58 Uhr – im NXWSbiergarten (bei Schlechtwetter im NXWSclub) an der Theresienhöhe 7 – öffentlich, live und in Farbe.

Übertragen wird die Sitzung über Facebook-Livevideo in die Weiten des Netzes.

Zuschauende im Biergarten und zusehende Facebook-NutzerInnen können via Live-Chat den TeilnehmerInnen Ideen mit auf den Weg geben oder vor Ort Zettel zustecken. Alle Facebook-NutzerInnen können mitchatten und IHR “heterotopisches Happening” für die 18 Tage, Abende und Nächte im NXWS mitgestalten.

Gerne könnt Ihr vor Ort Gestaltungsmaterial für “Euren Club” vorbeibringen, dass dann von der kritischen Jury beäugt und ggfs. entgegengenommen wird oder wahlweise geeigneten “Kunst und Krempel” hier auf Facebook zur Abholung durch das NXWS-Team anbieten.

Die drei 51-minütigen Sitzungen führen dann zu 18 Tagen täglich neuer Gestaltung des NXWS-Biergartens und des NXWS-Clubs während der Wiesn.