UMA (Experimental/Pop, Berlin) + Support Cassettes

More

29. Juli 2017 19:00 - 21:00

Kulturstrand München

Vater-Rhein-Brunnen

UMA
Is a producer-couple from Berlin that cuts crystal clear tracks from a wide array of avantgarde influences. Their innate pop sensibility is framed within the context of contemporary experimental electronic music, somehow finding a fragile side within the bass spectrum.

„»There’s no way out of nowhere«, singt Ella, die Musik ist feingeistiger Pop mit reichhaltigem strahlenden Ornament.” (SPEX)

“Zwei Menschen finden sich – und liefern ruhigen, verschachtelten Electro-Pop mit der nötigen Portion Selbstbewusstsein.“ (Musikexpress)

www.uma-music.net
www.soundcloud.com/oh_uma

SUPPORT: Cassettes
Indie-Rock ist tot? Nein. Ausgerechnet in München nicht: Die Cassettes haben in den wilden 00er-Jahren genau zugehört und die britische Schule buchstäblich aus großen Gin-Gläsern aufgesogen. Seit 2012 tun sie nun selbst, was eine Rock-Band unbedingt tun muss. Mit zwei Gitarren, Bass und Drums den dreckigen Sound entfesseln nämlich – und mit den Texten ihrer Songwriter Richard Mahlke und Marco Rose ein paar wahre
Geschichten und eine Prise Ironie darüberlegen. Das klingt dann mal nach The Clash oder Elliott Smith. Oder, wie EgoFM
findet, nach den Libertines. Große Vergleiche hin oder her kommt der Stil der Cassettes gut an. In der Münchner Clubszene hat sich die Band schon länger einen Namen erspielt, etwa mit Gigs in der Milla, im Cord und im Backstage. Und zuletzt kamen auch die größeren Auftritte – zum Beispiel als Headliner beim Streetlife- oder dem Mash-Festival.

Eintritt FREI