trugschluss #14

More

11. April 2018 to 12. April 2018 20:00 - 21:00

Chantall

Ohlmüllerstraße 17

Nach den Regeln der Kunst
Lieder, Songs und Chansons auf 22,491 qm: Tatort Waschhaus – ein Liederabend?

Nach dem ausverkauften Werkstattrave im Februar lädt trugschluss nun zu zwei exklusiven Songabenden im chantall. Was früher als Waschhaus im Hinterhof diente, wurde unlängst von der Kunst erobert und bietet nun den intimen Rahmen für trugschluss #14.
„Nach den Regeln der Kunst“ ist ein Liederabend der besonderen Art, der vor keiner konventionellen Form zurückschreckt, vor dem aber auch keine Konvention sicher ist. Im Zentrum der Abende steht Benno Heisel, der mit Eigenkompositionen und Werken des klassischen Liedrepertoires aus dem 20. Jahrhundert die Grenzen des Genres auslotet. Thematisch bewegt sich der Autor, Regisseur und Musiker dabei zwischen Lonesome George und dem Künstlerdasein an sich, immer mit nötigem Understatement und feiner Satire. Franz Furtner an den Saiten sowie die Sängerin und Schauspielerin Henriette Schmidt erweitern die Bandbreite an Spielformen.
Durch skurrile Performance-Elemente wird das Lied als kommunikatives Medium erfahrbar. Die kurzweiligen und intimen Abende, in einem scheinbar improvisierten Off-Szene-Raum inszeniert, versprechen also nicht nur auf Grund der Raumgröße zu besonderen Erlebnissen zu werden.

trugschluss – immer live und (wo)anders

Benno Heisel | Tastaturen, Komposition
Franz Furtner | Saiten, Arrangement
special guest: Henriette Schmidt | Gesang

Eintritt 9 Euro
Reservierung empfohlen per Mail an zentrale@trugschluss-konzerte.de

trugschluss – wie immer live und (wo)anders
www.trugschluss-konzerte.de