Tom Grennan | München, Orangehouse Ausverkauft

More

Starts in 1 Day, 19 Hours

15. Dezember 2017 19:30 - 23:30

Feierwerk

Hansastr. 39-41

Präsentiert von Mucbook – das Münchner Stadtmagazin

Support: Emily Roberts

Eigentlich war es nur ein Zufall dass Tom Grennan Musiker geworden ist. Der junge Brite war auf dem besten Weg eine professionelle Fußball-Karriere zu starten. Mit 18 Jahren geriet er allerdings betrunken in einen Schlägerei, in dessen Folge er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Dieses Ereignis hat ihn nachhaltig geprägt, sodass er beschloss das Erlebte in seiner Musik zu verarbeiten. Noch mit Schrauben in seinem Kiefer begann er Songs zu schreiben. Diese schwierige Zeit dürfte der 21-jährige Sänger und Songwriter aber kaum bereuen. Gerade mal eine EP brauchte es, damit die britischen Radio-Stationen ihm verfallen waren. Für BBC, MTV oder The Indpendent zählt er zu den „heißesten“ Newcomern dieses Jahres. Tom Grennan´s Einflüsse und Referenzen sind klar definiert wie er selbst behauptet: Ray Charles, Kendrick Lamar und Amy Winehouse. Sogar die Libertines hat der junge Songwriter aus London von sich überzeugt, sodass sie ihn als Support für ihre Tour wollten. Der Mix aus seiner rauen Stimme mit Cockney-Akzent, ausgefallenen Gesangsphrasierungen und melancholischen Melodien auf der Akustikgitarre funktioniert.