The Norway of Jazz No° 96 – Silje Nergaard

More

Starts in 16 Days, 8 Hours

4. November 2017 to 5. November 2017 21:00 - 00:00

More Dates

  • 4. November 2017
  • 5. November 2017

Jazzclub Unterfahrt

Einsteinstraße 42

Die Norwegerin mit der sanften Stimme ist für ihren gefühlvollen Perfektionismus bekannt und dafür, dass sie sich in ihren Liedern auch ernsthafte Gedanken zum Leben in unserer Welt macht. Für ihr neuestes Werk hat sie unter dem Titel ‘For You A Thousand Times’ Lieder geschrieben, deren mitreißende Texte und Melodien von vergangenen Begegnungen und der Kraft der Erinnerung inspiriert wurden. „Ich habe Bilder davon gesehen, wie sich Familien aus Nord- und Südkorea nach Jahrzehnten der Trennung wieder getroffen haben. Alle haben vor Freude geweint und waren von Glück erfüllt […]. Daraus ist der Song ‘For You a Thousand Times’ entstanden”, erinnert sich Nergaard an den Schlüsselmoment der Entstehung ihres bisher persönlichsten Albums. Einen der intimsten Momente verarbeitet sie in ‘Hush Little Bird’, einem Schlaflied für ihren kleinen Adoptivsohn Jonah, der vor dem Einschlafen in seiner Herkunftssprache brabbelt. Die leichte Sommerballade ‘Cocco Bello’ komponierte sie um die Erinnerung an den Werbegesang eines afrikanischen Kokosnusshändlers am Strand von Sizilien. Ihre neue CD ist voll solcher Geschichten: Über unsichtbare Verbindungen, Sehnsucht und Liebe.