Telepolis Salon

More

13. November 2017 20:30 - 22:00

The Lovelace – A Hotel Happening

Kardinal-Faulhaber-Straße 1

Telepolis Salon: Separatisten oder die Sehnsucht, unter sich zu sein

Im nächsten Telepolis-Salon am 13. November geht es um Selbstbestimmung, Separatismus, Föderalismus und Subsidiarität. Diskussionsteilnehmer sind der syrisch-kurdische Historiker Dr. Kamal Sido von der Gesellschaft für bedrohte Völker, Thomas Hummel, ein Jurist, der sich mit der Geschichte des Begriffs der territorialen Integrität auseinandergesetzt hat, und die aus zahlreichen Fernsehauftritten bekannte Professorin Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing und Expertin für Föderalismus und Europapolitik.

Die Gruppe Prismen interveniert mit Fakten, Zahlen und Schabernack. Durch die Veranstaltung führen Peter Mühlbauer, Florian Rötzer und Thomas Pany, Redaktion Telepolis, sowie Bulgan Molor-Erdene, Leon Pfannenmüller und Lion Bischof, Prismen.

Eintritt: frei

Beginn 20:30 Uhr

@Lobby-Bar/ The Lovelace

Mehr Infos:
https://www.heise.de/tp/features/Telepolis-Salon-im-November-Separatisten-oder-die-Sehnsucht-unter-sich-zu-sein-3868696.html