Telepolis Salon

More

18. Oktober 2017 20:30 - 22:30

The Lovelace – A Hotel Happening

Kardinal-Faulhaber-Straße 1

Telepolis Salon
RECHTS UM
Ein anderer Blick auf die politische Lageverschiebung.

Das Online-Magazin Telepolis und die Gruppe Prismen laden ein zur neuen Veranstaltungsreihe Telepolis Salon im Lovelace.
Die zweite Ausgabe widmet sich dem Rechtsruck in Deutschland und Europa. Was heißt das eigentlich, rechts, links? Und woran erkennt man eigentlich eine/n Demokratin/en?

Diesmal mit der Politikwissenschaftlerin Nina Horaczek aus Wien, die beim Falter arbeitet, sich mit dem Rechtsextremismus beschäftigt und gerade mit Walter Ötsch das Buch „Populismus für Anfänger. Anleitung zur Volksverführung“ veröffentlicht hat. Und Petr Bystron, dem Vorsitzenden des AfD-Landesverbandes Bayern, der als Abgeordneter in den Bundestag einzieht.

Die Gäste stehen den Redakteuren von Telepolis Rede und Antwort. Die Gruppe Prismen interveniert mit Fakten, Zahlen und Schabernack.

Durch die Veranstaltung führen Florian Rötzer und Thomas Pany, Redaktion Telepolis, sowie Bulgan Molor-Erdene, Leon Pfannenmüller und Lion Bischof, Prismen.

Beginn 20:30 Uhr
@Housetop Bar / The Lovelace

Eintritt frei.