Sprungbrett Vorrunde II von IV | Feierwerk, München

More

Starts in 12 Days, 17 Hours

6. März 2018 20:00 - 23:59

Feierwerk

Hansastr. 39-41

SPRUNGBRETT 2018
Vorrunde II von IV

Die Bands des Abends:

Basement 24
[Rock | Trudering]

+ Dirty Old Spice
[Alternative, Rock | München]

+ Maximilian Jäger
[Singer/Songwriter | München]

+ Neon Black
[Indie, Indie-Pop | München]

Location: ORANGEHOUSE
Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
AK: 5 Euro

Das „Sprungbrett“ ist ein Förderprogramm für junge Bands aus München. 16 Bands werden nominiert. Sie spielen bis zu drei Auftritte, zu denen sie von einer Fachjury detailliertes Feedback bekommen. Außerdem bietet ihnen die Fachstelle Pop im Feierwerk ein umfangreiches, kostenloses Workshopprogramm (Selbstvermarktung, Soundcheck, Bühnenpräsenz, Social Media) an.

Die vier Bands, die von Jury und Publikum die besten Bewertungen bekommen, erhalten zudem eine Anschubfinanzierung zu einer Studioproduktion bzw. eines Tonträgers oder zur professionellen Gestaltung von PR-Material. Außerdem treten sie gemeinsam beim Theatron-Musiksommer im Olympiapark auf. Beim letzten Konzert der vier Finalisten wählt das anwesende Publikum schließlich die „Münchner Band des Jahres“.

Infos zu den Bands:

BASEMENT 24
Anfang August 2013 trafen sich die drei Jungs zum ersten Mal, um gemeinsam Musik zu machen. Simon und Felix kannten sich schon seit einigen Jahren aus dem Truderinger Musikverein, wo auch zum ersten Mal die Idee einer Band aufkam. Die Suche nach einem dritten Mitglied währte nicht lange. Felix und Markus waren schon seit einiger Zeit befreundet, da sie gemeinsam Gitarrenunterricht nahmen. Und so dauerte es nicht lange bis die drei sich zu einer ersten Probe in Simons Keller zusammenfanden, welcher bis heute als Probenraum dient. Aufgrund dessen und der Hausnummer entstand später die Idee für den Namen. Anfangs beinhaltete ihr Repertoire nur Cover-Songs von Lenny Kravitz, Robbie Williams und weiteren Künstlern. Doch da Felix schon seit längerer Zeit selbst komponierte, wurden nach und nach auch ein paar eigene Songs hinzugefügt, von welchen die erste Single im Zusammenhang mit einem Band-Workshop aufgenommen wurde. Mit der Zeit kamen auch erste kleinere Auftritte hinzu, bei welchen die Jungs eine gute Mischung aus gecoverten und eigenen Songs präsentierten. Momentan arbeiten die drei an weiteren eigenen Liedern, suchen aber auch nach weiteren Auftrittsmöglichkeiten, um Erfahrung zu sammeln.

DIRTY OLD SPICE
Wie bei einem guten Wurschtbrot basieren die Stärken dieser außergewöhnlichen Kreation auf einer simplen 2er Kombination aus Schlagzeug und einer, durch drei Verstärker gespielten, Baritongitarre. Das Ergebnis ist Dancy Alternative Rock, wobei vor allem der zweistimmige Gesang ein besonderes Merkmal darstellt. Lasst euch von der energetischen Liveshow der Jungs mitreißen!

MAXIMILIAN JÄGER
ist ein deutschsprachiger Singer/Songwriter aus Süddeutschland. Mit seiner Gitarre und dem Klavier spielt er selbst geschriebene Songs und berührt das Publikum mit seinem Lächeln und
seinem Charme. Maximilian liebt es die eigene Musik in die Welt hinaus zu tragen und den Zuhörern an seinen Geschichten teilhaben zu lassen. Poesie, Lebensgeschichten, Songs als Therapie gegen Liebeskummer, Gedanken „In Richtung Horizont“, Sehnsucht, „Segel setzen zum Sonnenuntergang“, die
Freude am Leben, ein gutes irisches Bier, mit Freunden auf Tour gehen oder am Sinninger See abhängen und neue Songs schreiben… All das kommt vor ins seinem Leben und spiegelt sich auch in seinen Songs wieder. Im Herbst 2017 erschien die erste EP „In Richtung Horizont“. Anschließend stand die erste
Deutschland Tour mit Stationen in Berlin, Köln, Bonn Düsseldorf, Münster und Hamburg an.

NEON BLACK
… ist eine junge Indie-Rockband aus München, die sich durch ihre energiegeladene Live-Performance definiert. Für ihren Sound bedienen sich die vier Musiker aus verschiedenen Stilrichtungen wie Independent, Funk, Rock und Pop. Mit präzisen, teils elektronischen Grooves und einer funky Gitarrenspur liefert die Band ohrwurmverdächtige Tracks zum Mitwippen und Mitsingen.
Trotz einer klassischen Besetzung (Gesang, Gitarre, Bass & Schlagzeug) fällt NEON BLACK auf – mit einer charismatischen Frontsängerin und zwei Brüdern an den Saiteninstrumenten gibt die Band ein einprägsames Bühnenbild ab. 2015 präsentiert sich NEON BLACK mit neuer Sängerin und einer Handvoll neuer Songs. Mit Tina ist seit 3 Jahren Bandgeschichte die erste Frau mit an Bord. Ihr dürft Euch auf eingängige Gesangsmelodien, abwechslungsreiche Songs, und eine mitreißende Bühnenpräsenz freuen.​

Vorrune I von IV:
https://www.facebook.com/events/149177909217946/
Vorrunde III von IV:
https://www.facebook.com/events/327457077760652/
Vorrunde IV von IV:
https://www.facebook.com/events/2024289474525411/