Sprungbrett Vorrunde I von IV | Feierwerk, München

More

5. März 2018 20:00 - 23:59

Feierwerk

Hansastr. 39-41

Sprungbrett 2018
Vorrunde I von IV

Die Bands des Abends:

Embrace The Emperor
[Indie-Rock, Bluesrock, Garage | München]

+ Jakob & Ikarus
[Singer/Songwriter | München]

+ Seda
[Acoustic, Pop, R’n’b | München]

+ Unbekanntes Pferd
[Rock, Alternative | München]

Location: ORANGEHOUSE
Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
AK: 5 Euro

Das „Sprungbrett“ ist ein Förderprogramm für junge Bands aus München. 16 Bands werden nominiert. Sie spielen bis zu drei Auftritte, zu denen sie von einer Fachjury detailliertes Feedback bekommen. Außerdem bietet ihnen die Fachstelle Pop im Feierwerk ein umfangreiches, kostenloses Workshopprogramm (Selbstvermarktung, Soundcheck, Bühnenpräsenz, Social Media) an. Die vier Bands, die von Jury und Publikum die besten Bewertungen bekommen, erhalten zudem eine Anschubfinanzierung zu einer Studioproduktion bzw. eines Tonträgers oder zur professionellen Gestaltung von PR-Material. Außerdem treten sie gemeinsam beim Theatron-Musiksommer im Olympiapark auf. Beim letzten Konzert der vier Finalisten wählt das anwesende Publikum schließlich die „Münchner Band des Jahres“.

Alle weiteren Infos zu den Bands:
EMBRACE THE EMPEROR
Gold-schwarze Paradejacken, ein Mädchen an den Drums, und Musik, die selbst unseren Eltern gefällt. EMBRACE THE EMPEROR macht erfrischenden Indie-Rock. Inspiriert von der 2000er Indie-Welle schreiben sie Musik, die zum Mittanzen und -trinken einlädt. Gesungen wird auf Englisch über Jugendlieben, Parties und #gymlads.

JAKOB & IKARUS
Mein musikalisches Aufwachen in der Renaissance deutscher Musik. Herzen und Seelen verlieren sich und finden sich wieder. Die Geschichten sind das, was mich interessiert.

SEDA
Mit einer Stimmfarbe, die nicht zu verwechseln ist, hat Newcomerin SEDA (22) die Lässigkeit von Ed Sheeran, lässt aber hier und da im Gesang den Einfluss von Amy Winehouse durchscheinen. Mit ihrer EP „Spilled Thoughts“ hat die Singer-Songwriterin nun ihr Debüt in der Musikwelt. Die Songs können als souliger Akustik-Pop beschrieben werden, der jedoch auch Ecken und Kanten zu bieten hat. „Spilled Thoughts“ ist das Erstlingswerk der jungen Künstlerin, das absolut überrascht und definitiv zu empfehlen ist. Das Album ist eine Independent Produktion in Eigenregie, was SEDA somit nicht nur zur Künstlerin, sondern auch Produzentin ihres ersten Werkes macht.

UNBEKANNTES PFERD
…ist eine junge Punkrock/Alternative-Nachwuchsband aus München, die frech (aber nicht ungezogen) & unterhaltsam daherkommt und jede Bühne mit ihrer energiegeladenen Show auseinander nimmt! Sie wurde im November 2016 gegründet, hat bereits ein 75-minütiges LIVE-Programm mit ausschließlich eigenen Songs auf Lager und hatte schon diverse Auftritte, u.a. in der Kranhalle sowie im Backstage Club in München.

Vorrunde II von IV: https://www.facebook.com/events/543895899317916/
Vorrunde III von IV:
https://www.facebook.com/events/327457077760652/
Vorrunde IV von IV:
https://www.facebook.com/events/2024289474525411/