Roberto Di Gioia und Zappelbude

More

17. August 2017 to 18. August 2017 21:00 - 00:00

Jazzclub Unterfahrt

Einsteinstraße 42

Munich Summer Jazz Week

Tony Lakatos (sax), Martin Scales (g), Roberto di Gioia (keys), Patrick Scales (b), Wolfgang Haffner (dr)

Zappelbude wurde von Wolfgang Haffner und Roberto Di Gioia 1996 gegründet.
Die langjährigen Freunde und musikalische Weggefährten nahmen die seinerzeit aufkommende ‚Acid Jazz‘-Mode zum Anlass, eine eigene Band zu gründen, und somit eigene Songs, treibende Basslinien, hookige Melodien, und beinahe schon mystisch-hypnotische Grooves zu kreieren. Das Konzept war simpel: Kraft durch Wiederholung. Die Band spielte eigentlich nicht wirklich viele Konzerte.
Umso erstaunlicher war der Hype, der entstanden war, nachdem sich die Band 6 Jahre nach Gründung auflöste. Die Band ZAPPELBUDE hatte absoluten Kultstatus. Nach etwas über 20 Jahren gibt es schließlich und endlich das langersehnte Revival von ZAPPELBUDE. Was wird sich ändern: WENIG, außer, dass es zusätzlich zu den alten Gassenhauern neue Stücke geben wird…