Quadro Nuevo – Mulo Francel

More

5. September 2017 to 6. September 2017 21:00 - 00:00

Jazzclub Unterfahrt

Einsteinstraße 42

Mulo Francel (sax, cl), Andreas Hinterseher (bandoneon, acc), Chris Gall (p), D.D. Lowka (b, perc)

Zusammen mit seinem Jugendfreund D.D. Lowka gründete Mulo Francel 1996 Quadro Nuevo. Unzählige Orte haben die abenteuerlustigen Musiker seither bereist, verwegene Spielweisen ausgelotet, sich damit zweimal den ECHO geholt.
Zusammen schlugen sie sich in Buenos Aires die Nächte um die Ohren.
Sie bezogen Quartier in einer alten Stadtvilla, probten tagelang in der flirrenden Mittagshitze, schwärmten abends aus, stürzten sich kopfüber in die Szene, begleiteten Tänzer, berauschten sich an schwerem Wein und frischem Tango direkt von der Quelle. Heraus kam das Album TANGO, das mit dem German Jazz Award in Platin ausgezeichnet wurde. Von hier ausgehend bricht man auf in improvisatorisches Neuland, mal hochschwingend in hymnische Lüfte, mal abtauchend in mediterran-glitzernde Meere.