Nerve Collection – Caroline Creutzburg (Frankfurt)

More

11. November 2017 18:00 - 18:40

Schwere Reiter – Tanz Theater Musik

Dachauer Straße 114

In NERVE COLLECTION Caroline Creutzburg, a student of applied theatre studies in Gießen, is simultaneously performer, director, and costume designer of a radically subjective solo piece; with this piece she won the »Körber Studio Junge Regie« award in 2017. Associative and at times almost cabaret-like, Creutzburg doesn’t start with one theme, but rather she views the work as a collection of specifc incoherencies. Her collection of linguistically exaggerated snippets of text, songs, and costume and movement concepts becomes an environment within which the performer can move. With a formal clarity an act evolves for the sake of acting, which reflects the possibilities of theater and also the relationship between the performers and the audience.

In NERVE COLLECTION ist Caroline Creutzburg, die in Gießen Angewandte Theaterwissenschaft studiert, zugleich Performerin, Regisseurin und Kostümbildnerin eines radikal subjektiven Solos, mit dem sie das Körber Studio Junge Regie 2017 gewann. Assoziativ und teilweise fast kabarettistisch geht Creutzburg nicht von einem Thema aus, sondern betrachtet die Arbeit als Kollektion gezielter Zusammenhanglosigkeiten. Ihre Sammlung von sprachlich überhöhten Textfetzen, Songs, Kostüm- und Bewegungsideen, wird zu einer Umgebung, innerhalb derer sich die Performerin bewegen kann. Mit formaler Klarheit entsteht ein Spiel um des Spielens Willen, das die Möglichkeiten des Theaters sowie der Beziehung zwischen Darsteller*in und Zuschauer*in reflektiert.

11.11. 18.00-18.40 Uhr hinzufügen
Schwere Reiter

Eintritt € 12,00 | Ermäßigt € 6,00

Deutsch mit englischen Übertiteln