Maria und die Callas

More

Starts in 20 Hours, 12 Minutes

20. Januar 2018 20:00 - 22:00

Pasinger Fabrik GmbH

August-Exter-Str. 1

Von Wolfgang Schukraft
Ein Theaterstück mit Musik über Maria Callas
Maria Callas ist die Diva assoluta, die „Göttliche“, die mit ihrer Schauspielkunst die Oper des 20. Jahrhunderts revolutionierte. Sie hat die Menschen bewegt und fasziniert wie keine andere Sängerin der Musikgeschichte der letzten hundert Jahre. Doch was für eine Persönlichkeit verbirgt sich hinter der schillernden Operndiva? Es war ihre Tragik, dass sich zwischen dem Mythos „Callas“ und dem Menschen „Maria“ immer tiefere Abgründe auftaten. Wolfgang Schukraft: „Schon bei der ersten Begegnung mit der Sopranistin Lauren Francis hatte ich die Idee, für sie dieses Theaterstück zu verfassen.“

Lauren Francis begann ihre Karriere in Deutschland an der Deutschen Oper am Rhein, Düsseldorf und am Stadttheater Freiburg als Königin der Nacht. Danach folgten Engagements an den Staatstheatern Darmstadt und Wiesbaden, sowie in ihrer Heimat, an der Welsh National Opera. Sie feierte große Erfolge u.a. mit den Münchner Symphonikern, dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, der Philharmonie Baden-Baden und mit der Philharmonie der Nationen. Sie ist Gewinnerin des „Internationalen Jan-Kiepura-Gesangswettbewerbs“.