Magic Friday

More

1. September 2017 15:00 - 19:00

Kleine Olympiahalle München

Spiridon-Louis-Ring 21

Am 1. September ist „Enjoy Magic“ zu Gast in der Magic City (Kleine Olympiahalle) und wird die Besucher zwischen 15 und 19 Uhr mit „Urban-Magic“ verzaubern. „Enjoy Magic“ ist ein magisches Duett, bestehend aus den zwei jungen Zauberkünstlern Andreas Polzer und Johannes Hofmann.

Die Ausstellung MAGIC CITY – DIE KUNST DER STRASSE versammelt mehr als 60 der besten Street-Art-Künstler der Welt: Sie zeigen überdimensionale Wandarbeiten, überwältigende Graffitis, verblüffende 3D-Illusionen, kuriose Skulpturen, mitreißende Miniaturarbeiten und überraschende Installationen. Dazu erklingen atmosphärische Klangkompositionen von Oscar-Preisträger Hans Zimmer, die die MAGIC CITY auch akustisch zu einem einzigartigen Erlebnisraum werden lassen. Die Ausstellung ist noch bis Sonntag, 3. September 2017 in der kleinen Olympiahalle zu sehen, von Freitag bis Sonntag ist von 9 Uhr bis 24 Uhr geöffnet (22 Uhr letzter Einlass). Informationen unter www.magicity.art

Newsletter-Kunden erhalten am Freitag, 1. September anlässlich des Auftritts von „Enjoy Magic“ ganztägig 10% Nachlass auf den Eintrittspreis. Einfach an der Tageskasse das Stichwort „Enjoy Magic“ nennen.

Enjoy Magic
Die beiden Zauberer haben sich im Rahmen ihrer beruflichen Erstkarriere kennengelernt und sich schnell auf ein gemeinsames Hobby verständigt: die Zauberei.Auf ihrem Youtube Kanal Enjoy Magic führen die zwei jungen Zauberer ihre besten magischen Effekte vor. Dabei brauchen sie keine große Bühne, sondern entfesseln gleich auf der Straße ihr magisches Talent. Seit der Gründung bestechen die zwei durch immer neue Einfälle und sind mittlerweile auch als Show-Acht buchbar.

Die Ausstellung MAGIC CITY – DIE KUNST DER STRASSE
Für MAGIC CITY – DIE KUNST DER STRASSE ist es den Kuratoren Carlo McCormick (New York) und Ethel Seno (Los Angeles) gelungen, die Crème de la Crème der internationalen Urban Art zusammen zu bringen, darunter Martha Cooper, Tristan Eaton, Ron English, Shepard Fairey, Ganzeer, Loomit, OLEK, Dan Witz und WonABC. Werke dieser Künstler sind in den führenden Kunstmuseen und Galerien von Tokio über Berlin bis San Francisco zu sehen und erzielen auf dem Kunstmarkt Rekordsummen. Für MAGIC CITY haben diese Top-Stars größtenteils völlig neue Werke geschaffen. Street-Art-Legende BANKSY ist mit Leihgaben in der Ausstellung vertreten.

Foto: Alex Stark

Verfasse eine Kommentar