KT Tunstall | München, Orangehouse

More

17. Oktober 2017 19:30 - 23:00

Feierwerk

Hansastr. 39-41

Präsentiert von Mucbook – das Münchner Stadtmagazin

Support: Pictish Trail

Vor drei Jahren dachte KT Tunstall, dass sie mit der Musik durch wäre. Nicht dahingehend, niemals wieder Gitarre zu spielen oder zu singen, aber als Profi-Musikerin, wenigstens für absehbare Zeit. Zehn Jahre waren vergangen, seit sie ihr mehrfach mit Platin ausgezeichnetes Debüt-Album „Eye To The Telescope“ herausgebracht hatte und mehr als 20, seit sie als Teenager erste Gigs in ihrer Heimat St. Andrews in Schottland spielte. Eine Dekade lang hatte sie als unbekannte und unentdeckte Musikerin gelebt, gefolgt von der nächsten Dekade im hellsten Rampenlicht, während dieser sie drei weitere Erfolgsalben veröffentlichte. Danach brauchte sie eine lange Pause, und in dieser Zeit entstanden auch die Songs ihres fünften Albums „KIN“, das im vergangenen Herbst erschien. Zunächst „Evil Eye“, dann die anderen Stücke, die wie Katzen sind: erst schmeichelnd und süß, bevor sie anfangen, Dich zu kratzen. Sie lassen sich einfach nicht an die Leine legen, wie KT Tunstall sagt: „Es hat mir schon immer Spaß gemacht, einen leicht bösen Song in ein fröhliches Pop-Kleid zu stecken.“ Jetzt hat die Schottin auch wieder so richtig Lust, auf Tour zu gehen. Seit sechs Jahren war sie nicht mehr in Deutschland, um ihre Songs live zu präsentieren. Dafür hat sie sich jetzt etwas ganz Besonderes ausgedacht: Im Oktober kommt sie in fünf kleine Clubs, um Soloauftritte zu absolvieren, kleine intime Partys, bei denen ganz nah herankommt an KTs Kätzchen. Aber Vorsicht, wenn sie ihre Krallen ausfahren!

Exclusiver Presale ab dem 25.07.2017, 10:00 Uhr über:
eventim.de
Allgemeiner Vorverkaufsstart ab dem 27.07.2017, 10:00