Krauthammer w/ Peter Frohmader/ Karaba / One Trip Pony

More

Starts in 30 Days, 21 Hours

11. Januar 2018 19:30 - 23:30

Milla – Live Club

Holzstraße 28

PETER FROHMADER´s: NEKROPOLIS (Kraut- /Avantgard- / Psychedelic Doom- Jazz)

Der Urvater des Gothic!!!
Schon 1971, noch als Schüler, gründete der Multiinstrumentalist Peter Frohmader seine erste Band, die Formation Alpha Centauri, die sich nach seiner eigenen Beschreibung mit Avantgarde, Elektronik und atonalen Klängen beschäftigte, musikalische Gefilde, in denen auch die weiteren musikalischen Exkurse Frohmaders vornehmlich stattfinden sollten. Später im Jahrzehnt startete er weitere Bandprojekte (Electronic Delusion, Kanaan, CIA), ehe 1979 die Gruppe NEKROPOLIS entstand.Frohmader ist bis heute sehr aktiv, produziert weiterhin Musik, betätigt sich aber auch als bildender Künstler.

http://www.peterfrohmader.de/

KARABA (Progressive- / Psychedelic- / Jazz- Rock)

Psychedelisch bis jazziger Progressive Rock, der sich an der Frühphase der Krautrock Ära orientiert, als Gruppen wie Kraftwerk noch Querflöten oder Percussions statt meterhohen Synthesizer Wänden einsetzten. Jedoch ist ein gewisses Maß an Canterbury-Sound auch nicht zu überhören.
Hammond, Leslie, Rhodes, Moog, E- und Bass-Gitarre sorgen für den Karaba-typischen Proto-Kraut-Sound, der euch in ausschweifenden Tasten-Passagen und prägnant progressiven Riffs die Grenzen zwischen Zeit und Raum vergesssen lassen wird.

ONE TRIP PONY (Avantgard/ Psychedelic – Rock)

Get on your pony and ride to the edge of your mind and enjoy this far out avantgard trio experience!

11.1.2018 // Einlass 19.30 Uhr // Beginn 20.30 Uhr

VVK 12€ zzgl Geb. / Abendkasse 15€