Kneebody

More

Starts in 13 Days, 20 Hours

1. November 2017 to 2. November 2017 21:00 - 00:00

More Dates

  • 1. November 2017
  • 2. November 2017

Jazzclub Unterfahrt

Einsteinstraße 42

Kneebodys Sound ist geprägt vom Zusammenfluss verschiedenster Genres und Stile. Kammermusikalische Einflüsse auf höchstem Niveau, gepaart mit explosiver, rockiger Energie, Elemente von elektronischer Musik und Hip Hop geben sich hier die Hand. Fein ausgearbeitete Kompositionen schließen sich dabei mit abenteuerlicher und kompromissloser Improvisation zusammen. Da es keinen Bandleader im klassischen Sinne gibt, bzw. jedes Mitglied die „Bandleitung“ übernimmt, haben die fünf Musiker ihre eigene musikalische Sprache entwickelt. Sie erfanden ein einzigartiges „Einsatzsystem“, das es ihnen ermöglicht, in ihrem Zusammenspiel Tempo, Tonart, Stil und vieles mehr im Handumdrehen zu wechseln. Die intensiven akustischen Landschaften, die die Band bei ihren Auftritten zeichnet, erinnern an den Alternative-Rock von ‘Radiohead’. Der rhythmische Überschwang an Live-Shows von ‘Squarepusher’ oder ‘Queens of the Stone Age’. Für ihr Album ‘12 Songs of Charles Ives’, welches sie in Zusammenarbeit mit dem Jazz-Sänger Theo Bleckmann aufnahmen, erhielten sie eine GRAMMY-Nominierung in der Kategorie ‘Bestes klassisches Crossover-Album’.