Jam Session mit Andrea Hermenau

More

12. November 2017 to 13. November 2017 21:00 - 00:00

Jazzclub Unterfahrt

Einsteinstraße 42

Die feinfühlige Münchner Pianistin und Sängerin Andrea Hermenau, die gegenwärtig als Mitglied der Band „Die Drei Damen“ (Enja) auf sich aufmerksam macht, „gehört zu jenem neuen deutschen Fräuleinwunder, das derzeit die Männerbastion Jazz schleift. Es kommt hier zusammen, was sich in Jahren verdichtet hat: das harmonisch versierte, melodisch getragene Klavierspiel; der immer mehr auf das Wesentliche konzentrierte, sehr weiche und schöne Gesang; und schließlich das staunenswert rhythmische Gefühl der einst auch als Perkussionistin auftretenden Andrea Hermenau.“ (SZ). Nach ihrem Jazzklavier- und Gesangsstudium in München studierte sie Komposition bei Thomas Zoller in Dresden. Die während ihres Kompositionsstudiums entstandenen Stücke spielte Hermenau zusammen mit ihrem Quartett ein und veröffentlichte diese auf der CD ‘Die Nachtpracht’ bei dem schweizer Label UNIT-Records. Sie spielte u.a. bereits mit Heinz von Hermann, Johannes Enders, Dusko Gojkovic, Thomas Stabenow, Harald Rüschenbaum, bei der Band Etna u. v. m. Andrea Hermenau freut sich bei der heutigen Session auf altbekannte aber auch neue Musizierende auf der Bühne und zahlreiche interessierte Zuhörer.