Gaudi für alle!

More

18. November 2017 to 19. November 2017 20:30 - 03:30

Import Export

Kreativquartier Dachauerstr. 114

Samstag, 18. November * 20:30 Uhr *

EINTRITT FREI !!! Gaudi für alle! Feiert mit uns ein fettes Festival! Dazu: 3 Live-Bands + 2 DJs! Alles: umsonst, doch nicht vergebens!

Lucile and the Rakibuam
Einstürzende Musikantenstadl
Condom
DJ Nemo + DJ Süperfly

Lucile and the Rakibuam:

Die Herzen der Rakibuam schlagen in unregelmässigen Takten. Vorwiegend auf bayrisch und türkisch, aber im Grunde für die ganze Welt. Wichtig ist ihnen die Inbrunst und die Leidenschaft, mit denen sie ihre Volkslieder darbringen. Vielleicht war das der Grund, warum sie ihre Muse in der französischen Kontrabassistin Lucile gefunden haben, die leider oft auf Reisen ist. Aber ihre Energie ist immer mit dabei, wenn die Rakibuam spielen. Die Rakibuam bereisen gemeinsam die weite Welt der Volkslieder, Schlager und Gassenhauer: ein Augenzwinkern, ein heiterer Blick, Anisgeruch. Lasst uns einander zusehnen!
www.facebook.com/rakibuam

Einstürzende Musikantenstadl:
Die Münchner Punk-Kapelle fabriziert einen sehr extrigen musikalischen Obazdn aus Bairischer Volksmusik, fetzigem Wildsaurock und allerhand anderen akustischen Schmankerln. Ois wos groskobbfad is wead dabläggd – getreu dem Motto: Draudi zwengs da Gaudi! Überdies beschwören die rebellischen Musikanten eine anarchistische Aufmüpfikeit gegen die Obrigkeit in bester bairischer Tradition und wollen aber vor allem eines rüberbringen: A gscheide Gaudi!
www.einstuerzende-musikantenstadl.de

Condom:
Die kultigen, nonkonformistischen Münchner Subkulturrebellen gibt es bereits seit 1979! Und die Urbesetzung spielt bis heute in unveränderter Formation. Das Unverwechselbare ihrer Stücke könnte man z.B. mit folgenden Ausdrücken beschreiben: Authentisch, minimalistisch, geradlinig, schnörkellos, ungeschminkt, aufsässig, anarchisch, unverbraucht, fetzig, urig, trashig, usw. usf.. Oder man präzisiert das Ganze mit einem Wort: PUNK! Ihre raren Live-Auftritte sind immer etwas Besonderes. Deshalb: Kommt alle und feiert ein rauschendes Fest – mit Condom 😉
http://www.condom-punk.de/

Nemo:
NEMO ist Münchner Dj-Kindl. Zusammen mit der 7Ohm-Crew hat er im PATHOS TRANSPORT THEATER schon Anfang des Jahrtausends regelmäßig Clubnächte veranstaltet. Einen Stammplatz hat er bei den Münchner SWING-THING-Nächten und bei Radio LORA. An kein Genre gebunden spielt er Electro, Big Beats, Drum&Bass, Deep House, Dub, Swing, Balkan und Alles was dem Münchner Tanzbein gefällt. Auf dem Kreativquartier bespielt er mit dem TOBERAUM (Leonrodhaus) eine kleine Übungsraum-, Studio-, und Veranstaltungsoase.
www.mixcloud.com/nemobabelfish/

Süperfly:
Musical Norientalism – anatolischer Funkfolk, kurdischer Halay, Gazinomüzik, Arabesk, Anatolian & Arabian Psychodelia, Electro- und Hip Hop-Mashups, Edits und Remixes von mediterranen und nahöstlichen Psychodelic-Klassikern, Schlager aus der Türkei, Griechenland, dem nahen Osten, Israel, Ägypten, Maghreb, NORDAFRIKA (YEAH!), dem Balkan, Deutschland und auch aus Memphis, Tennessee amalgamieren zusammen mit einer Prise Latin Boogaloo im Sud der Leidenschaft und der Hitze des Südostens.

Veranstalter: Ambulanter Dienst der Stiftung Pfennigparade