Faust in Giesing

More

Starts in 2 Months, 11 Days

5. Mai 2018 14:00 - 17:00

Untere Grasstrasse

Eine dramatische Ver-Führung in gemütlichem Tempo. Kommt mit: Suchen wir das, was die Welt im Innersten zusammenhält.

An Giesings „Goldenem Dreieck“ startend, flanieren wir durch die #FeldmüllerSiedlung. An einzelnen Stationen wie zum Beispiel der Heilig-Kreuz-Kirche erleben wir Szenen aus der bairischen Kurzfassung des Faust, von und mit Hans Senninger.

Unterwegs lernen wir Anwohner und Anwohnerinnen und Geschäftsleute kennen, die wir bei einem Blick hinters Gartentürl, über ihre persönlichen Glücksmomente befragen.

Spannend wird es, wenn aus Hinterhöfen und unterm Maibaum faustische Gestalten auftauchen. Der pöbelnde Hilfsteufel, die dichtende Hexe und ein poetisches Gretchen versetzen den großen literarischen Stoff augenzwinkernd ins heutige Giesing.

Wir suchen Mitmacher und MitmacherInnen für theatralisches und Organisatorisches. Meldet euch 089 69372667.

Eine Kooperation der Münchner Volkshochschule mit Poesieboten e.V. im Rahmen des Faust-Festival München, gefördert durch den Stadtteilladen Giesing.

Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Sa, 12.5.2018 14.00 bis 16.00 Uhr

Start: Untere Grasstraße, Ecke Ichostr.; Bank bei der „goldenen“ rückseitigen Fassade des Woolworth, 81539 München