Ernie Watts Quartet

More

Starts in 7 Days, 3 Hours

30. November 2017 to 1. Dezember 2017 21:00 - 00:00

More Dates

  • 30. November 2017
  • 1. Dezember 2017

Jazzclub Unterfahrt

Einsteinstraße 42

Ernie Watts ist für seine Saxophon-Solos bekannt, die den Zuhörern Gänsehaut bereiten. Wie schon damals auf dem Album ‚Big Swing Face‘ (1967) der Buddy Rich Band fährt der mittlerweile 72-jährige damit fort, seine bewusstseinsverändernden Solos zu weben. Sein aktuelles Album ‚Wheel of Time‘, aufgenommen mit seinem Quartett, beinhaltet 9 Songs. Vier davon schrieb Watts selbst, die restlichen Titel stammen von seinen Bandmitgliedern. Sie entfesseln ihr Talent, während sie Watts unterstützen: der vielfältige Pianist Christof Saenger, der standhafte Bassist Rudi Engel und der erfinderische Schlagzeuger Tobias Schirmer. Nichts desto trotz ist es Ernie Watts, auf dessen Schultern dieses Album entstand. Und es sind starke Schultern. Denn nach mehr als einem halben Jahrhundert von seinem scharfen Saxophonspiel zeigt der Maestro keine Anzeichen, mit seinem Spiel vom Gas zu gehen. Mit anderen Worten: ‚Wheel of Time‘ ist vintage-Watts, gemäßigt lediglich durch Weisheit und seine jahrzehntelange Erfahrung.