E. J. Strickland

More

20. Oktober 2017 to 21. Oktober 2017 21:00 - 00:00

Jazzclub Unterfahrt

Einsteinstraße 42

Enoch Jamal “E. J.” Strickland ist ein weitgereister Weltklasse-Drummer, Komponist und Künstler, der in den vergangenen zehn Jahren an über sechzig Alben beteiligt war. Der in Miami beheimatete Musiker wuchs in einem kreativen Elternhaus auf: sein Vater war Perkussionist und sein Bruder spielte Saxophon. “In unserer Kindheit hörten wir im Haus alle Arten von Musik” sagt E. J. Ihm gelang bald der Eintritt in die New Yorker Jazz-Szene, wo er mit den größten Musikern zeitgenössischer Musik spielte: Herbie Hancock, Cassandra Wilson, Terence Blanchard, Wynton Marsalis und viele mehr. Unter dem Einfluss großer Schlagzeuger (darunter Elvin Jones, Philly Joe Jones, Roy Haynes und Jimmy Chobb) entwickelte er schnell seinen eigenen elektrisierenden und kreativen Stil. Vielfalt – in Bezug auf Einflüsse und Interessen – könnte das Schlüsselwort für E. J.’s musikalischen Ansatz lauten. Seine neueste Veröffentlichung ‘The Undying Spirit’ leuchtet förmlich… Ihr Erfolg kommt größtenteils von von E. J.’s Fähigkeit, als Bandleader das Beste aus seinen Musikern herauszuholen. Und ‘The Undying Spirit’ demonstriert: Eine Jazz-Platte mit Lead-Drummer verleiht den Hörern die einzigartige Möglichkeit, auf besondere Weise den Groove zu fühlen.