Bully | Feierwerk München

More

Starts in 1 Month, 10 Days

3. Juni 2018 19:00 - 23:50

Feierwerk

Hansastr. 39-41

Bully
[Rock | Nashville, USA]

+ Dude York
[Rock, Pop | Seattle, USA]

Konzertlocation: SUNNY RED
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 12 Euro zzgl. Gebühr | AK: 16 Euro

Mehr Infos zu den Bands:
BULLY
An der Spitze mit Alicia Bognanno, wurde BULLY im Jahr 2013 geboren. Zusammen mit dem Gitarristen Clayton Parker und Reece Lazarus am Bass wurde das Debütalbum einstimmig von den Kritikern gefeiert. Eine Rock-Ikone in der Herstellung, mit ihrem Signatur-Schrei, dem unordentlichen blonden Haar, das in ihrem Gesicht hängt, mit beeindruckenden Fähigkeiten als ein Spieler und ein Ingenieur, der das Aufnehmen der Band vorzieht. Der Erfolg führte die Band zu einem ausgedehnten Touring-Zyklus mit Spots auf großen Festivals wie Bonnaroo, Lollapallooza, Pitchfork Music Festival und ACL und einem Late-Night-Auftritt auf Conan.

DUDE YORK
Ihr „Sincerely“ beginnt mit einer Explosion – den massiven Eröffnungsakkorden von „Black Jack“, einem quietschenden Track, der den Swallow of Glam mit dem harten Riffing und den klingenden Hooks von Arena Rock verbindet. Das in Seattle ansässige Trio – Peter Richards an Gitarre und Gesang, Claire England am Bass und Gesang und Andrew Hall am Schlagzeug – kündigt sich mit einem Album an, das seine Themen Angst und erodierende psychische Gesundheit in rockigen Tracks vereint, die die Süße verstärken, melodisches Crunch von Powerpop mit massiver Verzerrung und Bashed-to-Heck-Drums. Mit aufrichtigem Respekt wird diesen Situationen im Leben ein lauter, verschwitzter Vorwurf gemacht, wenn es so aussieht, als würde nichts funktionieren, ein Beweis für die Kraft der Freundschaft, Probleme direkt ins Gesicht blicken und Trost in der Kunst finden.