Die Puderdose: Schatz, gib mir Tiernamen

More

6. Dezember 2017 20:00 - 23:00

Pasinger Fabrik GmbH

August-Exter-Str. 1

Die Puderdose:
Schatz, gib mir Tiernamen

Die Puderdose, das ist die Geschichte von zwei Freundinnen, die eines Tages auszogen um die albernen Abende, die sie miteinander erleben, auch mit Publikum zu teilen. Ihre Botschaft: Natürlich Sex! Ihre Mission: Menschen im Namen der Liebe zum Lachen zu bringen, Ihre Mittel: Witz, Weiblichkeit und eine kleine Prise Wahnsinn, gepaart mit Stimmgewalt und vollem Körpereinsatz. Die Puderdose macht Kabarett mit Kopulationshintergrund, authentisch, einzigartig und äußert unkonventionell. Alles, was man sich sonst nie zu sagen traut wird hier zum Thema und es darf, ja es soll, herzlich darüber gelacht werden; denn was ist menschlicher als Sex?

Claudia Schuma, die hessische Holde aus Frankfurt und Irene „Gummigesicht“ Weber vom Niederrhein haben das lustvolle Scheitern neu erfunden. Pessimistische Optimistinnen sind sie, die bei aller Komik im Kampf der Geschlechter auch kurz mal innehalten und sich fragen, was die Welt bei all dem Wahnsinn eigentlich noch zusammenhält. Dann rappeln sie sich auf, rücken Haar und Strümpfe zurecht und verkünden die Devise: Humor ist, wenn man trotzdem lacht! Unterstützt werden sie bei ihren Shows von dem Komponisten Philipp Kölmel (Saphirblau, Rubinrot, Französisch für Anfänger u.v.m.) und dem Pianisten Anton Waas.

Eine Veranstaltung der Puderdose

Kabarett
Mi. 6.12.2017
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt:16,-
Ermäßigt: 12,-